Der Star-Friseur Udo Walz ist mit 76 Jahren verstorben. Im Netz trauern die Promis um den Sympathieträger mit emotionalen Botschaften. Eines bleibt klar: Der Frisuren-Magier bleibt unvergessen.

Der berühmte Friseur Udo Walz ist tot. Das berichtet die “Bild”-Zeitung und beruft sich dabei auf ein Statement von Walz’ Ehemann Carsten Thamm-Walz: “Udo ist friedlich um 12 Uhr eingeschlafen.” Demnach habe der Promi-Friseur, der an Diabetes litt, vor zwei Wochen einen Schock erlitten und sei daraufhin in ein Koma gefallen. Er wurde 76 Jahre alt.

Lesen Sie auch: So lebte Udo Walz privat!

Schon zuvor bereitete der Gesundheitszustand von Walz seinen Fans Sorge. Es hieß, dass er auf einen Rollstuhl angewiesen sei. Damals habe er gegenüber “Bild” noch beruhigt und gesagt: “Keine Sorge! Es ist alles in Ordnung. Ich hatte nur eine kleine OP am Fuß.”

Udo Walz ist tot: Jenny Elvers, Sylvie Meis, Katja Burkard trauern im Netz um den Star-Frisör

Walz wurde 1944 in Waiblingen geboren und avancierte schnell zum echten Frisuren-Guru. Romy Schneider und Marlene Dietrich ließen sich von ihm ebenso die Haare machen, wie Julia Roberts, Naomi Campbell, Claudia Schiffer, Heidi Klum und Kanzlerin Angela Merkel. Im Netz nehmen seine Promi-Freunde jetzt mit emotionalen Botschaften Abschied.

Jenny Elvers schreibt auf ihrem Instagram-Account: “Udo- ich bin traurig. Du wirst fehlen! Mein Beileid, Carsten!”. Kurz und knapp gibt sich auch Sylvie Meis: “RIP lieber Udo. You will be missed so much!!”, lässt sie wissen. RTL-Moderatorin Katja Burkard gibt sich besonders emotional: “Ich kann es nicht glauben…RIP, mein lieber Freund…. Du wirst fehlen! Dein Charakter, deine Ruppigkeit, deine Ehrlichkeit, deine Freundschaft, dein Talent, deine Gastfreundschaft und all die hundert anderen Attribute, die dich zu diesem ganz besonderen Menschen gemacht haben!”, schreibt sie.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel