Fast ein Jahr hatte sich Helene Fischer, 36, aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, keinerlei Auftritte absolviert. Jetzt meldet sie sich zurück! Wie "Bild" spekuliertt, könnte die Schlagerkönigin heute Abend bei der Verleihung des Publikumspreises „Goldene Henne“ im MDR auf der Bühne stehen.

Helene Fischer ist zurück

Schon sieben Mal hat Helene Fischer eine "Goldene Henne" mit nach Hause nehmen dürfen, kommt heute Nummer acht dazu? Sie ist für ihre Weihnachtsshow 2019 in der Kategorie "TV/Entertainment" nominiert und hat gute Chancen, als Siegerin gekürt zu werden. Und wie es jetzt aussieht, könnte sie den Preis dann sogar persönlich entgegen nehmen. Anlass zu diesen Spekulationen gibt ein Schnappschuss, den Sänger Joel Brandenstein in seiner Instagram-Story geteilt, aber umgehend wieder gelöscht hatte. Ein Screenshot davon geistert nun allerdings im Social Web herum. Darauf zu sehen: eine Frau, die Helene durchaus ähnlich sieht. Es scheint allerdings, als solle ihr Auftritt eine Überraschung für die Fans sein. Oder warum hätte Brandenstein die Story sonst wieder gelöscht?

Reunion mit Florian Silbereisen?

"Bild" möchte sogar erfahren haben, dass Helene Fischer zwischen 21.25 und 21.40 Uhr auf der Bühne stehen wird. Auch könnte es bei ihrem Auftritt eine Reunion mit ihrem Ex Florian Silbereisen geben. Der ist nämlich ebenfalls nominiert …

Für Fans von Helene wäre es sicherlich eine große Freude, ihr Idol endlich wieder auf der großen Bühne zu sehen. Lange Zeit hatte sich die 36-Jährige nämlich rar gemacht, weder Songs veröffentlicht noch sich in TV-Shows gezeigt. Ein Wiedersehen wäre sicherlich überfällig.

Verwendete Quelle: Instagram, Bild

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel