Bei Love Island hagelt es menschliche Granaten. Damit bezeichnet das Kuppel-Format seine heißen Nachrücker, die in manchen Folgen einziehen und die bestehenden Pärchen durcheinanderwirbeln. So rückten bereits Aurelia Lampert und Pia Jung nach, um auf Mallorca die große Liebe zu finden. Das männliche Geschlecht wird in der Show mittlerweile auch von Tim Kühnel, Giulio Ehses und Max Bartel vertraten. Jetzt zieht eine neue Traumfrau in die Villa – es handelt sich um eine ehemalige Der Bachelor-Kandidatin.

Es ist die feurige TV-Daterin Nathalia Goncalves Miranda, die 2019 um die Gunst von Profi-Basketballer Andrej Mangold (33) buhlte. Der entschied sich final aber für Jennifer Lange (26) – Nathalia flog als Fünftplatzierte wieder nach Hause. Andrej schickte die Brasilianerin in der siebten Folge sogar noch vor der “Nacht der Rosen” nach Hause. Jetzt versucht sie anscheinend erneut, ihre große Liebe im TV zu finden.

Zwischen “Der Bachelor” und “Love Island” war Nathalia mit einem anderen Ex-Kuppel-Kandidaten liiert. Sie war nämlich in einer Beziehung mit dem ehemaligen Die Bachelorette-Boy Mudi Sleiman in einer Beziehung. Nach einer sehr explosiven Liaison gingen die beiden aber wieder getrennte Wege.

\u0026#8220;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel