Neuer Wirbel um ihren Body! Ex-Rosenkavalierin Jessica Paszka (29) hüllt ihre durchtrainierten Kurven bekanntlich mit Vorliebe in ultraheißen Fummel: Ob Fetisch-Outfit, Bikinis mit frechen Schnitten oder gleich ein Leoparden-Print-Badeanzug – Hauptsache ihre Outfits setzen ihren Körper gekonnt in Szene. Mit ihrem letzten Look polarisiert die 29-Jährige nun aber regelrecht: Auf einem neuen Schnappschuss droht ihr Knack-Po doch glatt, ihre Shorts zu sprengen!

Dieses Pic löst auf Jessis Instagram-Account schlüpfrige Diskussionen aus: Das Foto aus Los Angeles zeigt die Fitness-Queen im Crop-Top, hohen Schuhen und einer Under-Booty-Hose, die wirklich nicht knapper hätte sein können. Während ihr das bisschen Stoff zwar jede Menge Komplimente einbringt, finden dennoch viele User, dass die Brünette am falschen Ende gespart hat: “Du bist eine sehr hübsche Frau, aber diese Hose geht gar nicht”, “Gute Figur, aber so muss man echt nicht rumrennen” und “Mittlerweile profitierst du dich nur noch durch deinen Körper. Der ist schön, ja, aber musst du so eine Hose anziehen? Dann doch bitte direkt nur nen String, macht ja keinen Unterschied”, lauten nur drei der Meinungen.

Allerdings sorgen nicht nur Jessis sexy Klamotten für Kommentare von verwirrten Fans: Kürzlich waren ihre Sneaker für virtuelle Lacher verantwortlich: “Sorry, die Schuhe sind so grausam, schaut aus, als hättest du Schuhgröße 60”, lautete die Kritik an ihrem Schuhwerk. Fest steht eines: Zu groß waren die XXS-Pants jedenfalls nicht…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel