"Letzten Wochen waren wild"

“Die letzten Wochen waren wild, aber auch anstrengend”, gab Valentina Pahde jetzt im Gespräch mit RTL zu.

Kein Wunder: Die schöne Schauspielerin trainierte wochenlang hart mit Tanz-Partner Valentin Lusin – am Ende landeten die beiden auf einem phänomenalen zweiten Platz!

Nur kurze Zeit später stand Valentina aber schon wieder als Sunny vor den GZSZ-Kameras.

Viel Zeit zum Durchatmen blieb Valentina Pahde, 26, nach ihrer “Let's Dance”-Zeit nicht, denn kurz darauf stand sie schon wieder für GZSZ vor der Kamera. Nun verriet sie, wie die letzten Wochen für sie waren …

GZSZ-Star Valentina Pahde spricht Klartext

Valentina Pahde ist nicht nur strahlend-schön, sondern auch super-erfolgreich: Seit Jahren begeistert die Schauspielerin die GZSZ-Fans in ihrer Rolle als Sunny, zusätzlich ist sie als Influencerin extrem beliebt, ist gemeinsam mit Zwillingsschwester Cheyenne Pahde das Gesicht einer aktuellen Hunkemöller-Kampagne und tanzte sich dann auch noch vor wenigen Wochen auf den zweiten Platz bei “Let’s Dance”!

Klingt, als könnte es für Valentina Pahde also derzeit eigentlich kaum besser laufen. Doch Erfolg setzt harte Arbeit voraus – und das ließ nun auch die 26-Jährige im Gespräch mit RTL im Rahmen des “Frauen 100”-Events in Berlin durchklingen. Hier erklärte der GZSZ-Star:

Die letzten Wochen waren wild, sagen wir es mal so.

Mehr zu GZSZ-Star Valentina Pahde liest du hier:

  • Valentina Pahde: Die Gerüchteküche brodelt! Ist es wahr?

  • Rúrik Gíslason: So reagiert “Let’s Dance”-Kollegin Valentina Pahde auf seine Fotos

  • GZSZ-Star Valentina Pahde: “Ich bin sehr glücklich”

 

Valentina Pahde genervt: “Privatleben wird nicht respektiert”

Und das ist auch absolut verständlich, denn immerhin kam ihr großer “Let’s Dance”-Erfolg nicht von ungefähr. Valentina Pahde musste wie ihre Mitstreiter wochenlang hart trainieren – und genau das zahlte sich am Ende auch aus.

Was der sympathischen GZSZ-Darstellerin allerdings mächtig gegen den Strich geht: Schlagzeilen über ihr Privatleben! Gegenüber RTL stellte sie klar, dass ihre Privatsphäre ihr besonders wichtig sei: “Es war auch echt anstrengend, weil auch hier merke ich immer wieder, dass das Privatleben überhaupt nicht respektiert wird.”

Was genau Valentina Pahde damit meint? Unklar! Fakt ist aber, dass sich die Sunny-Fans mit großer Wahrscheinlichkeit sehr darüber freuen dürften, sie Beauty bald endlich wieder täglich bei GZSZ sehen zu dürfen – und lange kann es nicht mehr dauern, denn nur kurz nach dem “Let’s Dance”-Finale stand die 26-Jährige schon wieder für die RTL-Daily vor der Kamera.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel