Da musste wohl einer spontan die Tanzpartnerin wechseln! Gerade erst wurde bekannt, dass Valentina Pahde (27) bei der diesjährigen Let’s Dance-Tour aufgrund einer Verletzung vorerst ausfällt. Die GZSZ-Darstellerin schwebte seit Anfang November mit ihrem Profi-Tanzpartner Valentin Lusin (34) übers Parkett und bezauberte die Zuschauer. Um die Auftritte nicht ganz absagen zu müssen, musste sich der Strahlemann nun schnell eine neue Partnerin suchen: Mit seiner Ehefrau Renata (34) führte Valentin einen Ersatz-Act auf.

Auf Instagram meldete sich der Tänzer am Freitagabend aus Nürnberg bei seiner Community. Vor seinem Auftritt verriet Valentin, dass das Ehepaar seine Weltmeister-Kür performen wird. Die einstudierte Performance mit Valentina wurde also nicht direkt durch Renata ersetzt. Nach der Show meldete sich das Paar glücklich bei den Fans. „Danke für die Standing Ovations, danke für diesen Gänsehautmoment, das werden wir nicht vergessen“, freute sich Valentin im Netz.

Valentin und Renata scheinen privat und beruflich ein echtes Dream-Team zu sein. Erst in diesem Jahr gewannen sie die Tanzweltmeisterschaft und holten sich die Goldmedaille. Von zukünftigen gemeinsamen Wettbewerbsteilnahmen wollen sie jedoch absehen. „Man soll es beenden, wenn man auf dem Höhepunkt ist, obwohl es einem sehr schwerfällt“, betonte Renata noch im Oktober.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel