Der Beitrag zeigt Schwarz-Weiß-Bilder von Verena Wriedt, 46, und ihrem Ehemann Thomas Schubert, †47. Aufnahmen, die entstanden, als sie sich auf den Malediven zum zweiten Mal das Ja-Wort gaben. Sie in einem weißen, mit Spitze besetzten Kleid, er in weißer Hose und Hemd am Strand. Fünf Jahre nach ihrer ersten Hochzeit wollten sie es noch einmal wissen.

Verena Wriedt: Liebevolle Worte an ihren verstorbenen Ehemann

"All of me loves all of you" (dt. "Alles an mir liebt alles an dir"), schreibt die Journalistin zu den Bildern. Eine Zeile aus dem Song "All of me" von John Legend, aus dem die 46-Jährige schon häufiger zitierte, um der Liebe zu ihrem Mann und ihrem Sohn Lio, 8, Ausdruck zu verleihen. "Sieben Jahre sind es heute", schreibt sie. Sieben Jahre sind sie jetzt verheiratet. "Mein Herz wird deinen Namen bis in alle Ewigkeit tragen."

https://www.instagram.com/p/CTeTjXssYhS/

Thomas Schubert starb mit nur 47-Jahren

Der Tod von Thomas Schubert kam überraschend. Knapp einen Monat nach seinem Tod postete die Moderatorin ein Bild ihres Mannes und schrieb dazu: "Auch wenn die Welt fuer uns ohne Dich wenig Sinn macht. Du bist immer da. Immer. Wir lieben Dich." [sic]

Es ist ein harter Schicksalsschlag für sie und ihren gemeinsamen Sohn. Wriedt bezeichnete ihren Mann häufig als "Kapitän" ihres Lebens. Sie könne sich immer auf ihn verlassen, sagte sie 2014, im Jahr ihrer Hochzeit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel