Sind sie etwa den nächsten Schritt gegangen? Seit über einem Jahr sind Paris Hilton (39) und ihr Partner Carter Reum ein Herz und eine Seele. Die Hotelerbin und der Start-up-Gründer zeigen in den sozialen Medien gerne, wie nahe sie sich stehen. Vor Kurzem teilte die Blondine sogar ein süßes Foto mit der Familie ihres Liebsten. Jetzt sorgt ein weiterer Post für Aufregung bei den Fans: Haben sich Paris und Carter etwa verlobt?

Auf Instagram postete Paris nun einen kurzen Clip, der sie und ihren Carter vor einem Märchenschloss zeigt. Die beiden halten sich in den Armen und blicken sich augenscheinlich sehr verliebt in die Augen. Doch vor allem die Bildunterschrift lässt die Fans der Unternehmerin innehalten. “Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende”, schrieb Paris unter dem Post. Für einige ihrer Follower ist diese Message eindeutig: Die beiden müssen sich verlobt haben! In den Kommentaren gratulierten demnach bereits die ersten Insta-User dem Paar.

Doch nicht nur Paris‘ Nachricht hat es den Fans angetan – auch das märchenhafte Set-up sorgte für Begeisterung. “Cinderella im echten Leben”, schrieb einer ihrer Follower. Ein anderer verglich das Pärchen derweil mit Barbie und Ken. Ob die beiden mit dem Post tatsächlich ihre Verlobung bekannt machten, ist noch unklar. Weder Paris noch Carter äußerten sich bisher zu den Gerüchten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel