Amanza Smiths Ex-Mann Ralph Brown wird seit über einem Jahr vermisst. Im September 2019 hat die “Selling Sunset“-Bekanntheit zum letzten Mal etwas von dem ehemaligen Footballstar gehört. Obwohl sie seither kein Lebenszeichen mehr von ihm bekommen hat, ist sie sich aber sicher, dass es Ralph gut geht. Auf eine baldige Rückkehr ihres Ex hofft Amanza allerdings nicht: Sie befürchtet, dass das ihre beiden Kinder aus der Bahn werfen könnte!

Aus Amanzas kurzer Ehe mit Ralph stammen die elfjährige Noah und der neun Jahre alte Braker. Wie das ehemalige Model im MailOnline-Interview verriet, sei es für die beiden Kids anfangs nicht leicht gewesen, das plötzliche Verschwinden ihres Vaters zu verkraften. Inzwischen hätten Noah und Braker aber gelernt, mit der Ungewissheit umzugehen – und genau deshalb hat Amanza Angst, Ralph könnte zurückkehren: “Die Kinder und ich haben uns so sehr an die neue Situation gewöhnt. Zu diesem Zeitpunkt würde es alles wieder genauso sehr durcheinander bringen, wenn er zurückkäme. Es ist nicht so, dass ich mir das nicht für meine Kinder wünsche. Aber wir haben uns gerade darauf eingestellt und das würde viele neue Emotionen aufwirbeln”, erklärte sie.

Bis zu seinem Verschwinden haben sich Amanza und Ralph gemeinsam um ihre Kinder gekümmert. Damals habe es allerdings Streitigkeiten aufgrund des Unterhalts der Kinder gegeben. Jetzt hat die TV-Immobilienmaklerin vor Gericht das alleinige Sorgerecht beantragt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel