Es gibt endlich ein überraschendes Lebenszeichen

Nach langer Funkstille meldet sich die vermisst geglaubt Jasmin Tawil nun auf “Instagram” zurück – mit überraschenden Neuigkeiten.

Die Ex-Frau von Adel Tawil ist Mutter geworden.

Jasmin und ihr Ex Adel Tawil

Seit Ostern diesen Jahres galt die ehemalige GZSZ-Darstellerin Jasmin Tawil, 37, eigentlich als vermisst. Niemand schien zu wissen, wo sich die Ex-Frau von Sänger Adel Tawil, 41, aufhielt. Nun meldet sich die Schauspielerin zurück – mit einem Baby!

So groß war die Sorge um Jasmin Tawil

Jasmin Tawil galt seit Monaten als verschwunden. Weder Freunde noch die Familie der Schauspielerin schienen zu wissen, wo sie war. Nachdem ihr Vater offenbar erfolglos einen Privatdetektiv engagiert hatte, verloren sich die letzten Spuren der 37-Jährigen angeblich auf Hawaii.

 

Jasmin Tawil: Rückkehr mit Baby

Nach langer Funkstille meldete sich Jasmin nun persönlich zurück und bestätigte, dass es ihr gut geht. Doch die Schauspielerin ist nicht allein.

Wenn das Glück dich trifft,

schreibt sie unter den Schnappschuss, der sie offenbar mit ihrem Baby zeigt. Der “Bild” soll die frischgebackene Mutter erzählt haben, dass sie einen Jungen bekommen hat. Zu ihrem aktuellen Standort äußert sie sich jedoch nicht.

 

View this post on Instagram

Wenn das Glück Dich trifft.

A post shared by Jasmin Tawil 🏳️‍🌈 (@jasmintawil) on

 

Fans von Jasmin Tawil sind zwiegespalten

Auch wenn die Glückwünsche unter ihrem Bild überwiegen, bekommt Jasmin für ihr plötzliches Auftauchen nicht nur positives Feedback. “Herzlichen Glückwunsch zum Baby. Aber einfach untertauchen und den eigenen Vater ohne Erklärung zurücklassen, das geht gar nicht”, kommentiert zum Beispiel ein User.

Jasmin Tawil: Erstes Lebenszeichen nach Verschwinden

Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil: Beunruhigende Nachricht nach Verschwinden

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel