Sie gelten eigentlich als eines der stylischsten Paare der letzten 20 Jahre. Doch jetzt sorgten Victoria (46) und David Beckham (45) bei ihrer Community im Netz wegen eines Looks für Lacher. Das Paar wollte in Gedenken an gefallene britische Soldaten des Ersten Weltkrieges eigentlich nur ein Pic teilen, auf welchem sie mit einem Mohnblüten-Pin zu sehen sind. Doch am Ende standen Davids übergroße Siebenmeilenstiefel im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit.

Die Fans zogen im Web sogar allerlei Vergleiche zu dem Schuhwerk großer Märchenfiguren und anderer fiktiver Charaktere. Ein User schrieb auf Instagram: “David, Goliath hat angerufen und er will seine Schuhe zurück.” Wiederum andere wunderten sich über den Oversized-Look an den Füßen des Ex-Fußballers und fragten, ob er sich auf ein Sackhüpfen-Duell vorbereite – und deshalb an jedem Fuß einen Sack trage. Schließlich stimmte sogar seine eigene Ehefrau – Victoria – in den Chor der Lachenden ein. Sie postete eine Collage ihres Mannes mit dem Die Schöne und das Biest-Charakter Gaston und schrieb dazu: “Gaston will seine Schuhe zurück.”

Humor ist, wenn man trotzdem lacht, dachte sich wohl auch David und kommentierte den Beitrag seiner Frau: “Meine Frau hat ihren Post geteilt, ohne mich vorher um Erlaubnis zu fragen. Dabei traf ich meine Schuhauswahl in letzter Sekunde.” Außerdem schwor er Vic dafür augenzwinkernd Rache.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel