Temptation Island nimmt jetzt richtig Fahrt auf! Nachdem der ehemalige Kandidat Calvin Kleinen (30) den Girls in der Frauenvilla einen Besuch abgestattet hatte, war nun die Männervilla dran. Gemeinsam mit dem Reality-TV-Star feierten die Jungs eine heftige Party. Im Pool kamen sich die vergebenen Teilnehmer und die Verführerinnen auch verdächtig nahe: Kim Virginia Hartung (26) küsste Abdu Karakuyu sogar auf den Mund – doch der war darauf offenbar überhaupt nicht vorbereitet…

Nachdem die 26-Jährige dem Hottie aus Heilbronn einen Kuss verpasst hatte, rastete er total aus. „Was geht ab? Diese Aktion hätte einfach nicht sein müssen, das war einfach Provokation“, wetterte er im Einzelinterview gegen Kim und verzog sich daraufhin total traurig in sein Zimmer. Am nächsten Tag schien Abdu die Geschehnisse aber bereits vergessen zu haben. „Ey, was ging gestern? Ich raffe gar nichts, Alter“, gab er gegenüber seinem Mitstreiter Nikola Glumac ehrlich zu. Der gelernte Hotelkaufmann klärte ihn sofort auf – und der Tätowierer war deshalb natürlich total geschockt. „Ich liebe meine Freundin, ich liebe die Jessi“, stellte er im Einzelinterview klar.

Tatsächlich war Abdu nicht der Einzige, der an dem Abend so heftig gefeiert hatte. Auch sein Mitkandidat Credo La Marca knutschte fast mit den Single-Ladys. Im Pool ging er mit der Fitnesstrainerin Laura auf Tuchfühlung: Er schlug ihr auf den Hintern – und auch zwischen ihnen kam es beinahe zum Kuss.

„Temptation Island“, dienstags bei RTL+

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel