Damit haben die Fans von Lewis Hamilton (35) wohl nicht gerechnet. Eigentlich kennt man den Briten hinterm Steuer eines Formel-1-Wagens. Seine Karriere begann er im Rennstall von McLaren, mit dem er 2008 seinen ersten Weltmeistertitel ergattern konnte. Darauf folgten für den Hottie noch fünf weitere Pokale. Doch der Motorsportler hat offenbar nicht nur eine Leidenschaft für schnelle Autos: Lewis macht nebenbei Musik – und hat klammheimlich sogar bereits sein Gesangsdebüt veröffentlicht.

Denn das ist schon zwei Jahre her, wie der 35-Jährige seiner Community via Instagram verriet. Er bestätigte, dass er unter dem Künstlernamen XNDA gemeinsam mit Christina Aguilera (39) den Song “Pipe” aufgenommen hatte. Das Lied wurde bereits 2018 veröffentlicht. “Es gab diese unglaublich wunderbare und talentierte Person, die vor einer Weile auf mich zukam und mich gefragt hat, ob ich auf ihrem Album sein möchte. Das hat mich überwältigt und ich habe die Chance ergriffen”, erklärte er in seinem Statement.

Er habe damals nur zwei Stunden Zeit gehabt, den Songtext für seinen Part in dem Stück zu schreiben. Nach der Veröffentlichung wollte der Formel-1-Star sein Geheimnis zunächst lüften, schwieg dann aber die letzten zwei Jahre. “Ich habe mich nicht getraut, ich weiß nicht warum. Vielleicht war es Unsicherheit, Angst, zu viel Grübelei – etwas, das viele Menschen nachvollziehen können, glaube ich”, gestand Lewis seinen Followern.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel