Pia Peukmann ist wieder in festen Händen! Vergangenes Jahr wollten die Beauty und ihr Ex Calvin Kleinen bei Temptation Island ihre gegenseitige Treue auf die Probe stellen. Der Versuch scheiterte jedoch kläglich und die beiden trennten sich nach dem Ende der Show. Seitdem wurde es immer ruhiger um das Liebesleben der TV-Bekanntheit – bis jetzt: Ganz überraschend verkündete Pia gerade, dass sie seit einem Jahr wieder vergeben ist! Im Promiflash-Interview erklärt sie jetzt, weshalb sie ihr Liebesglück so lange geheim gehalten hat.

“Ich wollte das eigentlich gar nicht teilen, weil ich so viele negative Erfahrungen gemacht habe”, gesteht die Blondine im Gespräch mit Promiflash. Sie habe deshalb erst einmal abwarten wollen, ob ihr neuer Freund überhaupt der Richtige für sie sei. Doch mittlerweile könne Pia mit ruhigem Gewissen sagen, dass sie mit ihrem Partner das große Glück gefunden habe. “Wir haben jetzt schon in dem Jahr mit Corona so viel gemeistert”, freut sie sich.

Doch was sagt ihr Auserwählter eigentlich zum Reality-TV-Auftritt der Aachenerin? “Er hat es bis jetzt nicht gesehen, weil er so etwas nicht guckt”, gibt die 31-Jährige ehrlich zu. Dennoch habe er Calvin tatsächlich schon getroffen: Der Rapper war nämlich zufällig dabei, als Pia ihren neuen Freund kennengelernt hatte. Ihr Liebster habe es zwar damals seltsam gefunden, dass Pia mit ihrem Ex unterwegs war. Negativ habe er jedoch noch nie über den Muskelprotz gesprochen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel