Die Royals im News-Ticker

12. Januar 2021

Warum das schwedische Königspaar noch nicht geimpft ist

In Dänemark haben sich Königin Margrethe, 80, und in Großbritannien Queen Elizabeth, 94, und Prinz Philip, 99, gegen das Coronavirus impfen lassen. In Schweden sieht das bei König Carl Gustaf, 74, und Königin Silvia, 77, anders aus. Hof-Informationschefin Margareta Thorgren erklärt der Illustrierten "Svensk Damtidning": "Der König und die Königin sind noch nicht geimpft. In Schweden gibt es eine Prioritätenliste und die Königsfamilie folgt dieser Reihenfolge."

König Carl Gustaf und Königin Silvia sind Phase 2 der Impfordnung zugeteilt. Diese gibt Personen ab 70 Jahre im Februar die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Vorrang haben in Phase 1 derzeit 

  • Personen, die in Altenpflegeheimen leben oder häusliche Pflegedienste in Anspruch nehmen
  • Gesundheitspersonal, das mit dieser Risikogruppe arbeitet
  • Erwachsene, die mit jemandem in einem Haushalt zusammenleben, der gepflegt wird

Prinz Daniel, 47, wird als Nierentransplantationspatient erst in Phase 3 eine Impfmöglichkeit bekommen. Wann diese startet, ist bisher nicht spezifiziert. Die Königsfamilie wird zur Impfung nicht in ein Impfzentrum bestellt werden. Der Hof bestätigt, dass der zuständige Leibarzt der Königsfamilie die Aufgabe übernimmt. Die entsprechenden Planungen seien eingeleitet. Das Königspaar stünde der Impfung "sehr positiv" gegenüber, teilt der Hof mit. 

11. Januar 2021

Wie sieht die Zukunft von Prinz Vincent und Prinzessin Josephine aus?

Prinz Vincent und Prinzessin Josephine werden als Nummer vier und fünf der Thronfolge nie auf dieselbe Weise wie ihr älterer Bruder Prinz Christian, 15, in royale Pflichterfüllung eingebunden sein. Auch eine Apanage bekommen sie nicht. Hofexperte Lars Hovbakke Sörensen sagt im Gespräch mit der Boulevardzeitung BT über die Zukunft Vincent und Josephine: "Sie werden bei Festen auftreten und einige Schirmherrschaften haben, wenn auch nicht so viele wie ihre Geschwister, Prinz Christian und Prinzessin Isabella. Aber sie sind die Kinder des künftigen Königs und werden daher immer mehr Aufmerksamkeit bekommen als etwa Prinz Joachims Kinder."




Prinz Vincent + Prinzessin JosephineDas süße Zwillingspaar von Dänemark feiert Geburtstag

Ein anderer Experte, Jon Bloch Skipper, sieht hohe Erwartungen auf die Zwillinge zukommen. "Sie können nicht tun, was sie wollen. Sie stehen für etwas, das über sie selbst hinausgeht", sagt er in Bezug auf die Monarchie. Wie für viele Königskinder, die nicht an vorderster Front stehen, werden Prinz Vincent und Prinzessin Josephine ihren eigenen Weg finden müssen. Fest steht bereits: Ihren Lebensunterhalt werden sie selbst bestreiten  müssen. Das verfügte Königin Margrethe 2016. Nur einer ihrer Enkel, Prinz Christian, erhält später eine Apanage. 

Weitere Royal-News lesen Sie hier.

Stars in diesem Artikel

König Carl Gustaf

Königin Silvia

Queen Elizabeth

Prinz Philip

Prinz Daniel

  • König Carl Gustaf
  • Königin Silvia
  • Corona
  • Coronavirus
  • Royals
  • Prinz Vincent
  • Prinzessin Josephine
  • Queen Elizabeth
  • Prinz Philip
  • Prinz Daniel

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel