Jahrelang herrschte Funkstille, jetzt kehrt Zlatko Trpkovski (43) zurück ins TV! Im Jahr 2000 nahm der Kultkandidat an der allerersten Staffel von Big Brother teil – und wurde dadurch deutschlandweit berühmt. 19 Jahre später wagt er noch einmal das TV-Experiment: Zlatko wird Gerüchten zufolge am kommenden Freitag ins Promi Big Brother-Haus einziehen. Aber was hat er zwischen seiner ersten Teilnahme und heute so getrieben?

Der gelernte Automechaniker konnte sich kurz nach seinem “Big Brother”-Auszug vor Auftritten kaum retten und tingelte monatelang durch große TV-Shows. Mit seinen Songs “Großer Bruder” und “Ich vermiss’ Dich (wie die Hölle)” landete der heute 43-Jährige sogar zweimal auf Platz eins der Charts. So schnell, wie Zlatko berühmt geworden war, wurde es auch wieder still um ihn. Nachdem seine Musikkarriere, seine eigene Fernseh-Show und auch seine Biermarke “Shakesbier” gescheitert waren, zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Laut Bild-Informationen soll er mittlerweile in einem kleinen Ort in Baden-Württemberg leben, in dem er zeitweise wieder als Automechaniker gearbeitet hat.

Im “Big Brother”-Haus erlangte Zlatko zusammen mit seinem damaligen Mitbewohner Jürgen Milski (55) Kultstatus. Der Moderator meint genau zu wissen, warum sein früherer Kumpel wieder in den TV-Container ziehen will: “Ich glaube, dass das rein finanzielle Gründe hat. Ich gehe nicht davon aus, dass er eine zweite Karriere starten möchte.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel