Wie wird es nun weitergehen? Michael Wendler (48) verkündete sein Jury-Aus bei DSDS –die brisanten Begründungen hierfür brachten regelrecht eine Lawine ins Rollen. Zahlreiche Promis äußerten sich zu dem umstrittenen Statement des Wendlers, RTL und diverse Werbepartner distanzierten sich von dem Schlager-Star. Doch nun stellt sich die Frage, was mit den bereits für die Castingshow gedrehten Szenen geschieht – wird der Wendler etwa rausgeschnitten?

Bild sollen folgende Informationen vorliegen: Eine Option sei, nach einer Erläuterung der aktuellen Geschehnisse zu Beginn der Sendung die Szenen mit Michael zu zeigen. Jedoch habe der Musiker im Falle einer Ausstrahlung Anspruch auf eine anteilige Gage. Aus diesem Grunde sei noch keine endgültige Entscheidung darüber gefällt worden, ob der Wendler rausgeschnitten oder gezeigt werden soll.

Um das fehlende Jury-Mitglied zu kompensieren, sollen drei Varianten zur Auswahl stehen: Entweder soll es bei den übrigen drei Juroren bleiben, es gäbe aber auch die Option, wechselnde Gast-Juroren einzuladen. Die dritte Alternative: Pietro Lombardi (28) kehrt in die Jury zurück – darüber würden sich viele Fans freuen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel