Hat Emmy Russ (21) Angst vor Katy Bähm (26)? Am Sonntag gab es bei Promi Big Brother eine Besonderheit bei der Entscheidung: Die Bewohner sollten ihre Nominierung nicht, wie sonst üblich, im Geheimen im Sprechzimmer benennen, sondern sie mussten ihre Stimmen offen von Angesicht zu Angesicht in der Studio-Arena abgeben. Beauty \u0026amp; The Nerd-Blondine Emmy nominierte The Biggest Loser-Coach Ramin Abtin (48) für die Abschussliste. Später gab sie jedoch zu: Sie sei bei der Nominierung nicht ehrlich gewesen – und zwar aus Furcht vor einer bestimmten Person!

Nachdem die Promis das Studio verlassen hatten, sagte Emmy im Märchenschloss: “Ich konnte nicht ehrlich sein! Wäre ich privat gewesen, hätte ich jemand anderen genommen. Der Druck in offener Runde war einfach zu groß und ich hatte Angst davor, wie die Person reagiert“, beteuerte sie gegenüber Ramin. Die 21-Jährige ging nicht weiter ins Detail, doch die Zuschauer ahnten, wen sie gemeint haben könnte. “Emmy hat Angst, offen jemanden zu nominieren, bedeutet vielleicht, dass sie Katy nominiert hätte?” und “Die waren alle schon zu feige, um Katy im Privatzimmer zu nominieren”, lauteten zum Beispiel zwei Vermutungen auf Twitter.

So oder so– Emmys Geständnis konnte an der Abschussliste nichts mehr ändern. Auf ihr befanden sich am Ende Ramin, Ikke Hüftgold (43) und Sascha Heyna. Letzterer musste die Show schließlich verlassen. Damit kämpfen nur noch neun Kandidaten um den “Promi Big Brother”-Sieg.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel