Joe Exotic (58) wurde durch die Netflix-Doku Tiger King weltbekannt. Darin wird der Konflikt zwischen ihm und der Tierschützerin Carole Baskin (60) beleuchtet. Während nun die zweite Staffel ausgestrahlt wird, sitzt der Amerikaner wegen eines angeblichen Auftragsmordes und Tiermisshandlung im Gefängnis. Darüber hinaus hat er mit Prostatakrebs zu kämpfen. Zuletzt hatte sich der Country-Sänger über die mangelnde medizinische Versorgung in seiner Haftanstalt beschwert. Offenbar wurden seine Rufe erhört– Joe wurde jetzt in eine andere Einrichtung transportiert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel