Versucht Maura Higgins, den Kopf freizubekommen? Erst im vergangenen Sommer hatte die ehemalige Love Island-Kandidatin ihre Beziehung mit dem Tänzer Giovanni Pernice öffentlich gemacht. Doch nach ein paar Monaten machten auf einmal die Nachricht ihrer Trennung die Runde. Die Reality-TV-Bekanntheit soll unter dem Liebes-Aus ziemlich leiden. Will die gebürtige Irin deswegen ihre Koffer packen, um den Strictly Come Dancing-Star zu vergessen?

Das plaudert nun zumindest ein Insider gegenüber The Sun aus: „Sie bespricht mit Freunden bereits eine Auszeit, um einen Tapetenwechsel zu haben und das zu verdauen, was passiert ist.“ Maura sei zwar sehr traurig über den Bruch mit Giovanni, aber sie wolle auch nicht in ihrem Herzschmerz versinken. „Sie ist immer noch überzeugt, dass da draußen ein Kerl für sie ist. Und egal, wer mit ihr zusammenkommt, wird sehr glücklich sein“, ist sich die Quelle sicher.

Ihren neuen Lebensabschnitt als Single hat sie vor einigen Tagen mit dem Einzug in ihre neue Wohnung begonnen. Kurz vor der Trennung sollen Maura und Giovanni zusammengezogen sein – anschließend zog die Influencerin vorübergehend zu ihrer guten Freundin Molly-Mae Hague (22).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel