Na, das hatten sich die Pretty in Plüsch-Stars garantiert anders vorgestellt! Seit dem Start der neuen Sat.1-Show vor rund einer Woche kämpfen deutsche Promis wie Jessica Paszka (30), Janine Kunze (46) und auch Massimo Sinat\u0026#243; (40) im Rahmen eines Gesangsduells um den Sieg – und dabei sind die Kandidaten keinesfalls allein: Die Stars treten gemeinsam mit einer Plüschpuppe im Duett auf. Die Einschaltquoten der ersten Show ließen allerdings einiges zu wünschen übrig – und auch die zweite Livesendung konnte nicht mehr Zuschauer vor die TV-Bildschirme locken!

Laut einer Auswertung des Medienmagazins DWDL schneide die neue Gesangsshow im Vergleich zum anderen TV-Programm weiterhin schlecht ab: Der Marktanteil der zweiten “Pretty in Plüsch”-Show habe bei 5,1 Prozent in der Zielgruppe gelegen. Insgesamt hätten rund 930.000 Zuschauer das plüschige Spektakel am vergangenen Freitag verfolgt – das sind immerhin nur 10.000 weniger als in der Vorwoche.

Allerdings musste “Pretty in Plüsch” am vergangenen Freitagabend auch gegen große Primetime-Konkurrenz im TV antreten: Zeitgleich mit der schrägen Gesangsshow lief nicht nur die quotenstarke Actionshow Ninja Warrior Germany, sondern auch das ZDF-Magazin “Volle Kanne”. Jetzt seid ihr gefragt: Habt ihr euch die “Pretty in Plüsch”-Shows bislang angeschaut? Nehmt an der Umfrage teil!

“Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands” ab Freitag, 27. November 2020, um 20:15 Uhr live in Sat.1 und auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel