Hat einer der Promis dieses Mal die Million knacken können? Im heutigen Wer wird Millionär?-Prominenten-Special stellten sich Jürgen von der Lippe (73), Guido Cantz, Evi Sachenbacher-Stehle (40) und Chris Tall (30) am Ratepult von Günther Jauch (65) den kniffligen Fragen. Jürgen und Chris waren schon einmal in der Sendung zu Gast und haben jeweils 125.000 Euro erspielt. Konnten sie diese Zahl dieses Mal ausbauen? Diese Summe haben die Promis jetzt ergattert!

Jürgen war als Erster dran und schaffte es wieder bis zur 125.000 Euro-Frage. Dieses Mal wusste der Entertainer aber nicht die Antwort und gab sich mit einem Gewinn von 64.000 Euro zufrieden. Dieselbe Summe erzielte auch die doppelte Olympiasiegerin Evi. Noch besser sah es bei Chris Tall aus: Er bekam sogar die Eine-Million-Euro-Frage gestellt. Die war ihm dann allerdings doch zu knifflig – er hörte bei 500.000 Euro auf. Das konnte auch Guido Cantz zum Schluss nicht mehr toppen. Der Moderator ergatterte 32.000 Euro.

Damit beträgt das von allen zusammen erspielte Preisgeld stolze 660.000 Euro. Diese Summe soll für den guten Zweck eingesetzt werden. Im Rahmen des RTL-Spendenmarathons kommt das Geld Kindern in Not zugute.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel