Einen herzlicheren Einstieg hätte es beim großen „Wetten, dass…?“-Revival wohl kaum geben können: Als Moderator Thomas Gottschalk (71) auf die Bühne trat, war das Publikum im Nürnberger Fernsehstudio außer Rand und Band: Es ertönte minutenlanger Applaus, bevor die Show gestartet ist. Zu Gast waren unter anderem Helene Fischer (37) und die ABBA-Mitglieder Benny Andersson (74) und Björn Ulvaeus zu Gast. Promiflash fasst für euch die Sendung noch einmal zusammen.

Eines der Highlights des Abends war der Auftritt von Helene – die Schlagersängerin trat mitsamt Babybauch in der TV-Show auf. Neben der Performance ihres neuen Hits „Null auf 100“ legte sie später sogar noch eine spontane Gesangseinlage mit den Jungs von ABBA hin – die 37-Jährige trällerte deren erfolgreichen Song „SOS“. Das war jedoch nicht die einzige musikalische Einlage des Abends: Der Cast des Musicals „Die Eiskönigin“ trat genauso wie die Nachwuchskünstlerin Zoe Wees (19) und Rocker Udo Lindenberg (75) auf. Für eine große Überraschung sorgte der Erfinder von „Wetten, dass..?„, Frank Elstner (79), denn auch er stattete dem Fernsehstudio am Samstagabend einen Besuch ab.

Außerdem zu Gast in der Show waren unter anderem die TikTok-Stars Lisa und Lena (19), die Schauspieler Heino Ferch (58) und Svenja Jung (28) sowie das Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt (42) und Klaas Heufer-Umlauf (38). Ein paar ausgefallene Wetten rundeten den Abend ab: Vom Musizieren mit Klobürsten bis zu einem mülltrennenden Hund war alles mit dabei. Zum Schluss wurde der Dartspieler Leon Krampe zum Wettkönig des Abends gekürt. Wie hat euch das „Wetten, dass..?“-Revival gefallen? Stimmt unten ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel