Schon die neunte Staffel von Die Höhle der Löwen flimmert seit diesem März über die Bildschirme. Jeden Montag buhlen motivierte Gründer mit innovativen Produktideen oder Dienstleistungen um die Gunst von mittlerweile sieben Investoren, die sich im Wechsel die fünf Stühle im VOX-Studio teilen. Ist da im Käfig noch Platz für eine weitere hungrige Löwin? Wie es scheint, wird nämlich tatsächlich bald noch eine Unternehmerin das Rudel aufmischen!

Wie Bild jetzt berichtet, wird ab kommendem Herbst auch Sarna Röser den Pitches der ambitionierten Start-up-Gründer lauschen. Als designierte Nachfolgerin eines Familienunternehmens, das bereits in der dritten Generation geführt wird, liegt ihr das Unternehmertum regelrecht im Blut. Darüber hinaus ist Sarna Aufsichtsrätin der größten Optikerkette Deutschlands und mit Anfang 30 schon Vorsitzende des Gründerverbands “Die jungen Unternehmer”.

Sarna erfüllt also alle Voraussetzungen für den Löwenjob und bringt wertvolle Kontakte mit, die den Jungunternehmern in der Gründershow zugute kämen! Promiflash hat bei VOX bereits angefragt – doch der Sender will sich momentan noch nicht an den Spekulationen beteiligen und betont, dass alle Infos zum Löwenrudel rechtzeitig bekannt gegeben werden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel