Wolke Hegenbarth: Sohn Avi (2) ist ganz schön groß geworden

Wolke nimmt Avi mit ins Wahllokal

Kleiner Mann auf großer Entdeckungstour. Wolke Hegenbarths Sohn Avi ist im August zwei Jahre alt geworden und durfte am Sonntag seine Mama ins Wahllokal begleiten. Die 41-Jährige dokumentiert den etwas beschwerlichen Weg dorthin auf Instagram.

Avi interessiert sich für alles – nur nicht für den Weg

„Wählen gehen mit einem Zweijährigen in Bildern“, schreibt die Schauspielerin zu einer Reihe von Fotos, auf denen Avi sich anscheinend für alles interessiert – nur nicht für den Weg zum Wahllokal. Mit Wollmütze auf und in einem sehr niedlichen Jumpsuit mit Wolken drauf (da wird sich Mama Wolke sicher was bei gedacht haben), stapft der Kleine nur auf einem Foto relativ brav neben seiner Mama her, auf den weiteren Bildern interessiert er sich eher für die Botanik am Wegesrand. Zum Glück scheint Wolke es nicht eilig zu haben und nimmt die Erkundungslust ihres Sprösslings mit Humor.

Vielleicht ist sie aber auch einfach nur sehr müde. Im RTL-Interview verriet Wolke nämlich kürzlich, dass Avi ihr in seinem ersten Lebensjahr ziemlich den Schlaf geraubt hat. Warum sie diese Zeit „bretthart“ fand, verrät sie im Video. (csp)

Schlaflose Wolke Hegenbarth auf dem roten Teppich


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel