Raufen sich Daniela und Ren\u0026#233; bei Hochzeit auf den ersten Blick noch zusammen? Von Beginn an lief die Ehe der beiden Kuppelshow-Kandidaten eher holprig. Der Soldat war der gelernten Bürokauffrau anfangs zu schüchtern. Während der Flitterwochen kamen zwei neue Streitpunkte auf: Ren\u0026#233;s Tattoos und seine Raucherei – beides offensichtlich No-Gos für seine Ehefrau. Gegenüber Promiflash erklärte Ren\u0026#233; nun: Zumindest einer der beiden Punkte ist für ihn verhandelbar.

Sollte sein Kippen-Konsum Daniela wirklich so sehr stören, würde er zukünftig darauf verzichten. “Für Daniela würde ich das Rauchen aufgeben. Sofort!”, stellte der 28-Jährige aus der Nähe von Bielefeld im Gespräch mit Promiflash klar. Dieser Kritikpunkt ließe sich also im Nu aus der Welt schaffen. Bei den Tattoos gestaltet es sich eher schwierig: Die müsste seine Frau wohl einfach akzeptieren, sollten sie sich am kommenden Mittwoch im Finale dazu entscheiden, zusammen zu bleiben.

In einem “Hochzeit auf den ersten Blick”-Trailer sieht es aber ganz so aus, als würde das Sozial-Experiment für die beiden kein versöhnliches Ende nehmen. Der kurze Clip zeigt, wie die 28-Jährige weinend den Raum verlässt. “Ich muss einmal kurz tief durchatmen”, meint sie.

“Hochzeit auf den ersten Blick” ab dem 4. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel