Ist es bald endlich soweit?

Yeliz Koc ist hochschwanger.

Jetzt sind Fans sich sicher einen Hinweis darauf entdeckt zu haben, dass die Geburt kurz bevor steht.

Könnten sie und ihr Ex Jimi Blue Ochsenknecht jeden Moment Eltern werden?

Steht die Geburt von Yeliz Kocs, 27, Tochter kurz bevor? Ihre Follower wollen jetzt ein vielsagendes Zeichen entdeckt haben …

Schwangere Yeliz Koc: Ist DAS ein Zeichen?

Nachdem Yeliz Koc in den letzten Monaten vor allem mit einer öffentlichen Schlammschlacht nach ihrer Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht, 29, auf sich aufmerksam machte, wurde es zuletzt plötzlich ungewohnt still um die hochschwangere Influencerin. Während Fans auf ihrem Instagram-Profil bereits vermuteten, dass Yeliz ihr Kinder bekommen hat und sich deshalb eine Auszeit von der Plattform gönnt, meldet sie sich nun mit einer ganz anderen Nachricht zurück und erklärte kurz, dass sie lediglich erkältet ist und sich deshalb aktuell ausruht.

Doch ihre Entwarnung sorgt bei ihren Followern dennoch für Aufregung. Viele behaupten, dass die Erkältung ein Anzeichen ist, dass es bis zur Geburt nun nicht mehr lange dauern kann. Yeliz teilt Schnappschüsse aus ihrem Instagram-Postfach und erhält dort unzählige Messages von Müttern, bei denen die Wehen einsetzten, kurz nachdem sie erkältet waren. Steht die Geburt von Yeliz‘ und Jimis Tochter etwa kurz bevor?

Mehr zu Yeliz Koc:

  • Yeliz Koc: Böse Kritik! „So etwas Unnötiges“

  • Yeliz Koc: „Tut mir leid!“ Jetzt bekommt sie Hilfe von Kim Gloss

  • Yeliz Koc: Hat Jimi schon eine Neue?

 

Yeliz Koc: „Die Geburt steht bevor“

Eine Followerin schreibt Yeliz ganz aufgeregt: Oh Yeliz, dann geht’s bald los! Die meisten Schwangeren erkälten sich vor der Geburt.“ Auch eine andere Mutter hat diese Erfahrung gemacht:

Die Geburt steht bevor! Bei mir und vielen Freundinnen war es so, dass wir kurz vor der Entbindung plötzlich erkältet waren.

Es scheint das erste Mal zu sein, dass Yeliz von diesem Phänomen hört, denn sofort bittet sie ihre Fans, ihr mehr dazu zu erzählen. Schon bald erreichen sie viele Nachrichten von Frauen, die dieselbe Erfahrung gemacht haben.

Trotzdem muss Yeliz sich nun offenbar zum Glück keine Sorgen machen, dass sie krank ist, wenn sie ihr Kind zur Welt bringen wird. Ein Kommentar gibt Entwarnung: „Man sagt aber, sie warten, bis man wieder fit ist.“

 

https://www.instagram.com/p/CUCovnIIL6w/

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel