Snow Elanie bekommt irgendwann Geschwisterchen

Yeliz Koc will ein zweites Kind – trotz harter Schwangerschaft

Yeliz Koc spricht über ihre Nachwuchspläne

Die Strapazen waren es wert! Das macht Yeliz Koc (28) jetzt deutlich, als sie bei einer neuen Instagram-Fragerunde über ihre Schwangerschaft und Nachwuchspläne spricht. Die 28-Jährige hat am 2. Oktober ihr erstes Kind, Töchterchen Snow Elanie, zur Welt gebracht. Die lang ersehnte Geburt der Kleinen kam nach Monaten voller Schwangerschaftsbeschwerden. Insbesondere eine schwere Schwangerschaftsübelkeit hat der Ex-Freundin von Jimi Blue Ochsenknecht (29) zu schaffen gemacht. Doch heute verrät die Ex-“Bachelor“-Teilnehmerin, dass sie all das wieder auf sich nehmen möchte.

„Ich möchte es auf jeden Fall irgendwann nochmal versuchen"

In ihrer Instagram-Story bittet die Neu-Mama ihre Fans, ihr „Entweder-Oder“-Fragen zu stellen. Das muss Yeliz ihren Followern nicht zweimal sagen. Im Handumdrehen prasseln die neugierigen Fragen auf die frisch gebackene Mami ein. Und wie sollte es anders sein – der Großteil dreht sich natürlich um Schwangerschaft und Babies! Besonders spannend wird es, als Yeliz beantwortet, ob sie noch einmal so eine Schwangerschaft durchmachen würde oder stattdessen auf weitere Kinder verzichten würde. Ihre Antwort: „Ich möchte es auf jeden Fall irgendwann nochmal versuchen und noch ein Kind bekommen. Also dann wähle ich nochmal diese Schwangerschaft.“

Es scheint, als hätte das Baby-Glück mit der kleinen Snow Elanie allen Frust und Schmerz der letzten Monate weggeblasen.

Yeliz würde nichts ändern

Auf die Frage, ob Yeliz lieber die Geburt oder die Schwangerschaft noch einmal durchstehen würde, hat die 28-Jährige ebenfalls eine klare Antwort. „Auf jeden Fall die Geburt. Würde sie jederzeit wieder durchleben wollen, weil es einfach so ein krasser, unglaublicher Tag war“, schreibt die TV-Persönlichkeit. Und auch an der Art und Weise der Geburt wolle die Influencerin nichts ändern. Auch bei Baby Nr. 2 wolle sie aus Angst vor Spritzen auf eine PDA verzichten. Yeliz scheint nichts zu bereuen. Wieso auch – all das hat sie zu der Löwenmama gemacht, die sie heute ist. (lkr)

Im Video: Yeliz Koc zeigt ihren After-Baby-Body

Yeliz Koc zeigt ihren After-Baby-Body


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel