Zendaya trug bei ihrer ersten Filmpremiere einen "Haufen Zeug" von Target

Zendaya witzelte, dass sie sich für ihre erste Filmpremiere einen "Haufen Zeug" von Target anzog.

Die ‚Dune‘-Darstellerin fühlte sich in den Stücken von dem amerikanischen preisgünstigen Supermarkt „cool“ und findet, „das ist alles, was zählt“.

Auf die Frage, was sie ihrem Teenager-Ich sagen würde, enthüllte die Darstellerin in einem Interview mit der November-Ausgabe des ‚InStyle‘-Magazins: „Mach weiter mit dem, was du tust.“ Die 25-jährige Schauspielerin fuhr fort: „Als ich 14 war und bei meiner ersten Filmpremiere war, war mein Outfit ein Haufen Zeug, das ich von Target hatte. Und ich fand, dass ich cool aussah. Es fühlte sich cool an. Bis heute denke ich, das ist wirklich alles, was zählt.“ Zu Beginn ihrer Karriere weigerten sich große Designer den Hollywood-Star einzukleiden – heute jedoch, stehen die Modeschöpfer Schlange. Und Zendaya verriet, dass für sie sogar ihr eigener Name auf ihre maßgefertigten Valentino-Stücke gestickt wurde. Der Star fügte hinzu: „Als [Valentino-Kreativdirektor] Pierpaolo [Piccioli] diese wunderschönen Silhouetten für mich entwickelt, hat er meinen Namen auf ein kleines Etikett innen gestickt. Alle meine maßgefertigten Valentino-Stücke haben einen kleinen ‚Zendaya‘-Schriftzug drauf.“

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel