Anna Iffländer und Marc Zimmermann können nicht mehr ohneeinander! Die Dortmunderin und ihr Liebster lernten sich vor Monaten bei der diesjährigen Staffel der Kuppelshow Love Island kennen. Inzwischen sind die beiden nicht nur offiziell ein Paar, sondern haben sich auch schon die drei magischen Worte gesagt. Jetzt haben die zwei Turteltauben in einem offenen Gespräch mit Promiflash über ihren gemeinsamen Alltag gesprochen!

“Bei uns hat sich alles eingegroovt”, verrieten der Sportstudent aus Köln und die Sachbearbeiterin über ihr neues Leben. Eigentlich trennt das Liebespaar knapp 100 Kilometer voneinander. Da der 25-Jährige aktuell allerdings am Ende seines Bachelorstudiums ist, habe er glücklicherweise die Möglichkeit, viel Zeit mit Anna in ihrer westfälischen Heimat zu verbringen und so das Zusammenleben für die Zukunft zu erproben, erklärte er weiter. “Wir bewältigen den Alltag mit Bravour”, fügte er im Interview mit Promiflash noch hinzu.

Dass die beiden nicht ohneeinander können, betonen sie auch immer wieder auf ihren Social-Media-Kanälen. Erst kürzlich machte Marc seiner Anna auf Instagram eine süße Liebeserklärung. “Momente, die uns sprachlos machen und unsere Herzen berühren, sind die Momente, die wir niemals in unserem Leben vergessen werden! Danke mein Schatz, für einen weiteren dieser Momente”, schrieb er unter ein gemeinsames Bild mit seiner Herzdame.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel