Alicia King hat schwere Stunden hinter sich! Der “Goodbye Deutschland”-Star hatte einen schweren Unfall und musste danach sofort in ein Krankenhaus…

Alicia King wurde durch “Goodbye Deutschland” bekannt. Ihre Auswanderung wurde für die Sendung von einem Kamerateam begleitet. Zusammen mit ihrer Frau Nikki gehörst sie wohl zu den schrillsten Auswanderern in der Doku-Soap.

Doch nun müssen sich die Fans große Sorgen um Alicia King machen. Denn der TV-Star hatte einen schweren Unfall im Haushalt. Demnach ist das Unglück bereits am vergangenen Freitag passiert. “Das passiert, wenn man zu dämlich ist. Die Klimaanlage tropfte. Statt auf den Service zu warten und eine große Schüssel so lange drunter zu stellen, wollte ich es selber machen. Ich habe eine Anlegeleiter benutzt. Aber statt zu warten, bis meine Frau Nikki absichert, habe ich sie einfach benutzt”, erzählt sie in einem Interview mit der “Bild”-Zeitung.

Alicia King stürzt von Leiter

Das war wohl keine gute Idee. “Das Resultat war: Leiter weggerutscht, Absturz, Kniescheibe gebrochen, Operation nötig”, so Alicia Kling. Sofort kam sie in eine Notaufnahme – am kommenden Freitag wird sie operiert und danach geht es in die Reha. Dennoch sehen die beiden Frauen das mit Humor. “So schnell kann’s passieren. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass Alicia wieder flott auf die Beine kommt”, heißt es dazu in einem Statement bei Instagram.

Durch “Goodbye Deutschland” wurden einige Kandidaten zu Stars – was sie heute machen, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel