Bei “Bachelor in Paradise” erwartet 24 ehemalige “Bachelor”-Teilnehmerinnen und “Bachelorette”-Teilnehmer auf Koh Samui die zweite Chance auf die große Liebe. Unter dem Himmel Thailands werden im wöchentlichen Wechsel mal die Männer und mal die Frauen die Rosen in der Hand haben. In der ersten Folge begrüßt Moderator Florian Ambrosius insgesamt 14 Singles. Lesen Sie hier alle Entwicklungen und News zur Sendung.

“Bachelor in Paradise” 2019: Alle News und Infos zu Kandidaten und der Show

8. August 2019: Bachelor Paul Janke wird Barkeeper

Paul Janke war bereits in der ersten Staffel bei “Bachelor in Paradise” an Bord. Als Teilnehmer suchte er nach der großen Liebe – wurde jedoch nicht fündig. Paul zeigte sich zwar als echter Herzbube, als es um Fairness und Authentizität ging. Doch so richtig wollte es mit ihm und den Frauen einfach nicht klappen. Nun zieht der 37-Jährige erneut ins Paradies. Allerdings nicht als Kandidat, sondern als Barkeeper. Der “Bachelor” aus dem Jahr 2012 bestätigt seine Teilnahme gegenüber RTL. “Ich mache natürlich Drinks, aber ich habe auch die Ohren für die Leute da und höre mir vielleicht auch die Sorgen an und versuche dann zu helfen.” Als Mentor, Zuhörer und Vermittler werden ihn die Single-Ladys lieben und schätzen. Für uns ist Paul jetzt schon das Highlight der zweiten Staffel!

“Bachelor in Paradise”: Drehort und Konzept

Die Produktionsfirma Warner Bros. Köln steckt vermutlich mitten in den Vorbereitungen zur zweiten Staffel “Bachelor in Paradise”. Wo genau es hingeht? Auf die wunderschöne Insel Koh Samui in Thailand. Die 24 Liebessuchenden werden in einem Ressort zusammenleben und sich bei ausgefallenen Dates näher kennenlernen. Doch es gibt einen großen Unterschied zu “Der Bachelor” und “Die Bachelorette”. Im Spin-Off gibt es nicht nur einen Rosenkavalier. Die Kandidaten haben die freie Wahl. In der einen Woche verteilen die Damen Rosen, in der anderen die Herren. RTL ist sich ganz sicher: “Am Ende bleiben die Paare übrig, die wirklich etwas füreinander empfinden und die auch außerhalb des Paradieses auf diese eine Liebe setzen.”

Rosenkavaliere im Paradies

Seit 2003 sucht “Der Bachelor” im deutschen Fernsehen nach der Richtigen. Ein Jahr später durfte dann auch noch eine Bachelorette in den Liebesring steigen. Viele Kandidaten und Kandidatinnen kämpften seitdem um die Herzen der Traummänner und Traumfrauen. Doch da immer nur einer die letzte Rose erhalten kann, blieben in den Sendungen viele Liebesträume unerfüllt. Und für die hat RTL nun eine Lösung gefunden: Bei “Bachelor in Paradise” dürfen sich verschmähte Kuppelshow-Teilnehmer wieder Hoffnung machen.

Hier können Sie “Bachelor in Paradise” 2019 sehen

RTL wird “Bachelor in Paradise” ab Herbst ausstrahlen, zur Primetime. Wie für den Privatsender üblich, wird es ganze Folgen der Reality-Show sicherlich in voller Länge auf TV NOW zu sehen geben.

+++ Alle News, Videos und Bilder zu “Bachelor in Paradise“ 2018 finden Sie auf RTL.de +++

Verwendete Quellen: RTL, promiflash

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel