In der Liebe spielt das Alter keine Rolle. TV-Star Florian Fitz hat sich mit seiner 23 Jahre jüngeren Freundin Tatjana Thinius verlobt. Auch über Kinder hat das Paar bereits gesprochen.

“Wir haben uns letztes Jahr im Herbst verlobt”, erzählt der Schauspieler im Interview mit der “Bild am Sonntag”. Bei seinem Antrag ging er ganz klassisch vor, wie er berichtet. Er habe den Vater der 28-Jährigen vor dem Antrag um seinen Segen gebeten. “Tatjanas Vater war damals bei uns in der Toskana zu Besuch und da habe ich ihn gefragt, ob er was dagegen hätte, wenn ich seine Tochter ehelichen würde.”

Fitz ist Vater eines Sohnes. Über die Frage, ob das Paar auch eigene Kinder will, haben sie gesprochen. Doch Fitz hat das Thema abgehakt. “Ich habe ein Kind großgezogen und das reicht mir. Meine Freundin weiß auch, dass ich keine Kinder mehr möchte”, sagt er.

  • “DSWNWP”: Schönebergers zweideutige Sprüche
  • Neue Dating-Show: Cora Schumacher über Sex und Dating
  • Annett Louisan: Darum singe ich jetzt ”Atemlos durch die Nacht”
  • Über Weiblichkeit: Ellie Goulding: Darum wäre ich als Mann erfolgreicher

Fitz pendelt aktuell zwischen Köln, wo er dreht, Berlin, wo auch sein Sohn lebt, und der Toskana, wo seine Verlobte in einem gemeinsamen Haus lebt. Das Toskana-Haus hat seinen Eltern gehört und er hat dies geerbt, wie er in einem Interview mit der “BZ” verriet.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel