Sarafina, Sarah-Jane, Calantha, Estefania, Loredana & Co. in Bildern

Sie sind Deutschlands kultigste XXL-Familie: die Wollnys! Mama Silvia hat sich für ihre Kinder ganz besondere Namen ausgedacht – wir zeigen dir Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania, Loredana & Co. auf einen Blick!

In Ratheim in Nordrhein-Westfalen lebt Mama Silvia Wollny gemeinsam unter einem Dach mit sieben ihrer elf Kinder, Sylvana, Sarafina, Sarah-Jane, Lavinia, Calantha, Estefania und Loredana sowie mit Flo und Peter, den beiden Schwiegersöhnen in spe, sowie Enkelin Celina. Auch die jüngsten Mitglieder sind mit von der Partie: Die Babys Anastasia und Cataleya. Nach der Trennung von Mama Silvia und Papa Dieter hat ein neues Familienmitglied am Esstisch der Wollnys Platz genommen: Silvias neuer Freund Harald.

Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie! Da ist die Rasselbande auf einem Haufen. 

Mama Silvia hat elf Kinder, sieben Kinder wohnen davon noch zu Hause und sind auch in der eigenen Reality-Show zu sehen. Sohn Jeremy-Pascal brach den Kontakt zu seiner Familie ab, nachdem seine Mutter Silvia sich von dem Vater der Kinder, Dieter, getrennt hatte. Die Kids Jessica, Patrick und Sascha tauchten noch nie im TV auf und wollen mit der Öffentlichkeit nichts zu tun haben. Dafür sind die Partner von Sylvana und Sarafina bei den Wollnys mit eingezogen.

Jeremy Pascal will nichts mehr von seiner Familie wissen.

2011 gingen die Wollnys das erste Mal auf Sendung. Damals wohnte die Großfamilie noch in Neuss – heute in Ratheim.

Silvia Wollny ist schlagfertig, hat immer einen Spruch auf Lager, ist sehr rau, aber hat ein riesen Herz. Sie ist eine echte Löwenmama! 2012 trennte sie sich von ihrem damaligen Mann Dieter – nach 28 Jahren. Mitte 2014 kam Harald Elsenbast in ihr Leben und machte ihr Liebes-Glück wieder perfekt. Silvia ist ausgebildete Hotelfachfrau und Hausfrau.

Sie ist absoluter Lady-Diana-Fan und hat der Prinzessin eine ganze Ecke in ihrem Haus gewidmet. Ihr Lebensmotto: “Ich lebe für die Familie!”

Die gute Seele im Haus: Harald Elsenbast. Er ist der ruhige Pol und ist gut für Silvias Nerven. Er ist ausgebildeter Forstwirt und Bürokaufmann.

Haralds absolutes Vorbild ist George Clooney. Sein Lebensmotto: “Leben und leben lassen.”

Tochter Sylvana Wollny ist selbst Mutter und daher sehr pflichtbewusst. Sie wurde an Silvester geboren und hat daher ihren Namen bekommen. Kreativ! Sylvana ist bodenständig und ihr Lieblingsessen ist Kartoffelpüree mit Sauerkraut. 2011 kam sie mit Flo zusammen, 2013 krönte Tochter Celina-Sophie ihre Liebe und im Juli 2019 machte Töchterchen Anastasia ihr Glück perfekt. 

Celina-Sophie ist totaler “Frozen”-Fan und liebt Königin Elsa. Von ihrer Familie wird sie nur Mucki genannt.

Am 17. Juli 2019 wurde Anastasia geboren und ist seitdem der Sonnenschein der Großfamilie. 

Calantha Wollny hat auch schon ein Baby bekommen. Sie hat ihr Kind Cathaleya genannt: “Cathaleya ist eine Orchideenart. Calantha ist ja auch eine Blüte und hier ist jetzt eine kleine Orchidee daraus geworden”, sagte Oma Silvia nach der Geburt. Mit der Mutterrolle hat sich Calantha ordentlich verändert. Früher hatte sie Ärger mit der Polizei und saß sogar schon im Jugendknast. Jetzt ist sie ganz für ihre Tochter da.

Cathaleya ist Oma Silvias ganzer Stolz.

Sarafina Wollny übernimmt gerne die Verantwortung für ihre jüngeren Geschwister. Sie ist ein absolutes Mama-Kind und unterstützt sie sehr. Sie hat eine Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten absolviert. Ihr Lebensmotto: “Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben!” Auch Sarafinas Name hat eine besondere Bedeutung: Silvia liebt den gleichnamigen Film mit Whoopi Goldberg.

Weihnachten 2010 kam Sarafina mit Peter zusammen. Am 13. Juli 2019 gaben sich die Turteltauben das Ja-Wort. Ihr größter Wunsch ist ein eigenes Kind.

Sarah-Jane ist sehr zurückhaltend und hasst es, sich mit ihrer Familie zu zoffen. Ihr Name hat eine traurige Bedeutung. Eigentlich hätte sie eine Zwillingsschwester gehabt, aber Mama Silvia verlor das Baby im siebten Monat – Sarah-Jane bekam beide geplanten Kindernamen.

Lavinia beschreibt sich selbst als “Babo”. Sie will der Boss ihrer Geschwister sein und ist oft bockig. Aber sie hat nur eine harte Schale, denn eigentlich ist Lavinia sehr hilfsbereit. Sie hat eine Ausbildung zur Altenpflegerin gemacht. Silvia Wollny hörte den Namen Lavinia damals in einem Schlager-Song und verliebte sich sofort!

Lavinia hat sich im Laufe der Zeit ganz schön verändert und mächtig abgespeckt.

Estefania Wollny möchte Sängerin werden. Sie liebt die Musik und hat immer einen lockeren Spruch parat. Ihre Lieblingstiere sind Enten.

Ihr Name hat auch eine musikalische Bedeutung. Papa Dieter hat am gleichen Tag wie Dieter Bohlen Geburtstag. Und seine damalige Frau hieß Estefania.

Estefania stand 2019 sogar vor Dieter Bohlen, musste DSDS aber leider im Recall verlassen.

Loredana Wollny ist das Küken der XXL-Familie. Sie ist ein typischer Teenie und lässt sich nichts sagen und zickt oft rum. Aber sie kann auch total liebenswert sein. Ihr Vorbild ist ihre eigene Mutter. Süß!

Den Namen Loredana hat Silvia das erste Mal in einem Spanien-Urlaub gehört und fand den Klang so schön, dass sie ihre Kleine auch so getauft hat.

Seit dem 16. September 2020 läuft die aktuellen Staffel “Die Wollnys” immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI sowie jederzeit bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel