Im September gibt es nicht nur eine neue Ausgabe von “Schlag den Star”, sondern auch “Das große Promiboxen” läuft wieder im TV. Die Kandidaten hat Sat.1 jetzt bekanntgegeben.

Diese Stars treten gegeneinander an

An den beiden Abenden treffen jeweils acht Prominente aufeinander. Am 18. September werden sich die Reality-Stars Matthias Mangiapane und Julian F. M. Stoeckel bekriegen. Zudem steigen am gleichen Abend Ex-“Love Island”-Teilnehmer Marcellino Kremers und “Goodbye Deutschland”-Star Stephan Jerkel in den Ring.

Besonders spannend könnte das Match zwischen den Bachelor-Babes Jade Übach und Carina Spack werden. Die werden beide ebenfalls am 18. September gegeneinander antreten. Sie hatten bereits in der Vergangenheit Differenzen. Denn Jade kam dem Freund von Carina bei “Bachelor in Paradise” ziemlich nah.

Eine Woche später wird dann DJane Giulia Siegel die Fäuste sprechen lassen – aber nicht wie geplant mit Helena Fürst, sondern mit Schauspielerin Yvonne König. Zudem wird Ex-“Love Island”-Star Elena Miras gegen “Catch the Millionaire”-Siegerin Anastasiya Avilova antreten. Alle Kandidaten der nächsten zwei Ausgaben sehen Sie in unserer Fotoshow.

Regeln und Beschränkungen

Die Frauen werden in jeweils bis zu vier eineinhalbminütigen Runden gegeneinander boxen, bei den Männern sind es bis zu fünf zweiminütige Runden. Die Liveshows sollen unter Einhaltung der gängigen Coronavirus-Regelungen stattfinden – sowohl bei den Sportlern, als auch im Zuschauerbereich.

  • Nach Eklat bei “Schlag den Star”: Das sagen Sylvie und Lilly zum Skandal
  • Für mehr Selbstliebe : Lena Meyer-Landrut zeigt Dehnungsstreifen
  • “Schlag den Star”: Janine Kunze und Verona Pooth treten gegeneinander an

In unterschiedlichen Box-Formaten stiegen in der Vergangenheit schon zahlreiche deutsche Promis auf ProSieben, bei RTL und in Sat.1 in den Ring. Dabei waren unter anderem bereits Extremsportler Joey Kelly, Moderator Mola Adebisi, Sängerin Melanie Müller und Katzenberger-Gatte Lucas Cordalis. Im ersten deutschen Promiboxen 2001 trat Stefan Raab gegen Regina Halmich an, die zu diesem Zeitpunkt Box-Weltmeisterin war.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel