Die vorletzte Folge von “Die Bachelorette” endete mit einem Cliffhanger. Tim war sich nicht sicher, ob er Gerdas letzte Rose annehmen sollte. Nun wurde seine Entscheidung gezeigt – und der Gewinner steht fest.

Tim: Er gab Gerda kurz vor dem Finale einen Korb. (Quelle: TVNOW)

Nur ein Finalist

Nach dem Abgang von Tim und dem Rauswurf von Marco stand nur noch Keno Bachelorette Gerda gegenüber. Man hätte hier schon die endgültige Entscheidung treffen können, aber es musste ja noch Sendezeit gefüllt werden.

Also stellte Gerda klar: “Keno, du bist der einzige mit einer Rose. Trotzdem wird heute nicht das Finale stattfinden. Ich möchte, dass du meine Mutter kennenlernst und die finale Entscheidung wird dann noch stattfinden.” Gerdas Mutter mochte Keno, er sie auch. Die beiden verstanden sich beim ersten Aufeinandertreffen gut. Sie fand, dass er bestens zu ihrer Tochter passt. Dann schwärmte Keno: “Mittlerweile ist es so ein bisschen um einen geschehen.” Doch trotzdem betonten die beiden vor der Kamera auch immer wieder, dass sie sich Gedanken machen, ob es wirklich passt, ob aus ihrer Verbindung etwas Ernsthaftes werden könnte. 

“Du warst immer in meinem Kopf”

Nach 45 langen Minuten war dann die Entscheidung gefallen. Gerda hatte schon Tränen in den Augen, als Keno ihr zur letzten Nacht der Rosen entgegen kam, ließ dann aber noch einmal die ganze Liebesgeschichte mit ihm in einem Monolog Revue passieren. Sie erklärte beispielsweise, dass sie beim ersten Kuss “ein Feuerwerk in meinem Körper gespürt” habe, dass sie ab diesem Tag ständig an Keno gedacht habe. “Egal, was ich gemacht habe, du warst immer in meinem Kopf.” 

  • Kurz vor dem Finale: So etwas gab es bei “Die Bachelorette” noch nie
  • Vorletzte Folge: “Die Bachelorette” fällt überraschend auf Staffeltief

Auch auf Tims Korb nahm sie noch einmal Bezug. Der Polizist ging, weil er vermutete, dass er sowieso keine Chance auf Gerdas letzte Rose haben würde. Das bestätigte die 26-Jährige quasi: “Ich habe dann festgestellt, dass mein Herz sich schon längst für dich entschieden hatte.” Nun hoffte sie auf eine schöne Zukunft mit Keno.

Keno: Für ihn war Gerdas letzte Rose bestimmt. (Quelle: TVNOW)

Ihm ging es nicht anders: “Du machst es mir echt schwer. So lange vor dir zu stehen und dich nicht zu küssen. Komm her.” Ob die beiden auch nach Ende der Dreharbeiten ein Paar sind, zeigt sich in Kürze.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel