Erste Fotos zur neuen Staffel 

Es geht wieder los! Schon in wenigen Wochen können Fans im TV verfolgen, wie Heidi Klum sich auf die Suche nach „Germany’s Next Topmodel“ macht.

Doch die ersten Fotos der Kandidatinnen sind durchaus überraschend. Denn mit Barbara … 

… und Lieselotte gibt es gleich zwei Kandidatinnen, die man so noch nie bei GNTM gesehen hat!

GNTM geht in eine neue Runde! Inzwischen ist nicht nur der Starttermin für die neue Staffel bekannt, auch einen ersten Blick auf die Kandidatinnen gab es bereits. Und der versetzte die Fans in Erstaunen.

  • „Germany’s Next Topmodel“ läuft seit 16 Jahren. 
  • Nach heftiger Kritik wollte die Show im vergangenen Jahr mit einem neuen Image durchstarten.
  • Die ersten Fotos zur neuen Staffel sind gerade auf Instagram erschienen. 
     

GNTM: Große Veränderungen am Showkonzept 

Bei GNTM oder „Germany’s Next Topmodel“ lief lange alles immer nach dem gleichen Muster ab: Sehr junge, sehr schlanke Mädchen kämpfen wochenlang bei Fotoshootings und Laufstegjobs um den Sieg in der Show, begleitet werden sie dabei von Heidi Klum. Doch im vergangenen Jahr verkündete „ProSieben“, dass von nun an alles anders werden soll bei der Castingshow, die seit ihrem Bestehen auch immer wieder für reichlich Kritik sorgte. „Diversity“ ist seitdem das Motto der Sendung und schon im vergangenen Jahr gab es einige Kandidatinnen in der Show, die es wohl zuvor eher nicht in die Runde der besten fünfzehn geschafft hätten. In diesem Jahr, so scheint es, gehen Heidi und ihr Team mit ihrem Vorhaben noch einen Schritt weiter – und die Fans sind jetzt schon begeistert.

GNTM: Überraschung im Finale 

In der letzten Staffel machte Heidi gleich zu Beginn richtig ernst: Zu ihren auserwählten Kandidatinnen gehörten unter anderem ein Plus-Size-Model, ein gehörloses Model und einige „Mädchen“, die genau wie Heidi selbst wesentlich kleiner als die meisten erfolgreichen Models sind. Mit Alex Mariah Peter gewann am Ende eine Transgender-Kandidatin die Show, Curvy-Model Dascha schaffte es immerhin bis ins Finale. Dass das für die Macher der Sendung nicht bloß eine Eintagsfliege war und sie sich wirklich vorgenommen haben, dass ihre Show diverser werden soll, zeigt auch das erste Plakat zur Sendung, das heute (12. Januar) veröffentlicht wurde. Denn das sieht so ganz anders aus als alle zuvor – zumindest, was ein paar entscheidende Details betrifft.

 

GNTM: Damit hat niemand gerechnet 

Denn auf dem offiziellen Instagram-Account zur Sendung tauchte nun das erste Bild zur neuen Staffel auf. Traditionell sieht man darin Heidi, umgeben von ihren Kandidatinnen und daran hat sich auch in diesem Jahr nichts geändert. Die Model-Mama ist der strahlende Stern in der Mitte, der selbstbewusst vor dem Nachwuchs posiert. Doch neben der Tatsache, dass die Models nur sehr dezent oder gar nicht geschminkt sind, fällt vor allem eine Sache auf: Auch was das Alter ihrer Kandidatinnen angeht, scheinen Heidi und ihr Team in diesem Jahr auf mehr Vielfalt zu setzen. Eine kurze Recherche bestätigt das: Kandidatin Lieselotte ist 66 Jahre alt, ihre Mitbewerberin Barbara sogar schon 68! Von „Heidis Mädchen“ kann in diesem Jahr also absolut keine Rede mehr sein. Mal schauen, mit welchen Neuerungen Heidi und ihr Team uns in den nächsten Wochen noch überraschen werden. Bis zum Staffelstart am 3. Februar sind es ja zum Glück nur noch wenige Wochen. 

Verwendete Quelle: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel