• Im Januar 2022 startet eine neue Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.
  • Dabei wird einiges anders sein als in vorangehenden Staffeln.
  • So viel ist bisher bekannt über die kommende Ausgabe.

Mehr News rund um das Dschungelcamp finden Sie hier

Für Fans von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ hat das sehnliche Warten im Januar ein Ende. Dann startet eine weitere Ausgabe des RTL-Dschungelcamps. Einiges wird in der nächsten Ausgabe anders sein… Das ist bisher über die neue Staffel der beliebten TV-Show bekannt:

Keine Show mehr aus Australien

„Bye-bye, Australien – hello, Südafrika!“ Der Sender RTL hat Anfang Oktober bekannt gegeben, dass „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im kommenden Jahr einen neuen Produktionsort bekommt: „Nach aktueller Planung soll die 15. #IBES-Staffel in der Nähe des Kruger-Nationalparks produziert werden.“

Seit 2015 findet das australische Dschungelcamp „I’m a Celebrity … Get Me Out of Here!“ in Südafrika statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der australische Ableger in der Heimat produziert. Das südafrikanische Dschungelcamp ist damit laut „rtl.de“ frei für die deutschen Stars.

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner erklärte, der neue Kontinent biete „mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen“.

Bekanntes Moderationsduo

Ebenfalls bestätigt ist bereits, dass die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wieder mit dabei sind. Und auch sie freuen sich auf den Ortswechsel. „Ich bin mehr als erfreut, geflasht. Ja, ich freue mich wahnsinnig!“, erklärte Zietlow in einem Video des Senders. Sie habe „kaum schlafen können“, nachdem sie von der aufregenden Neuigkeit erfahren habe.

Gleich mehrere Vorteile kann Zietlow der neuen Location abgewinnen. „Diese wunderbare Luft … tagsüber warm, aber ’ne trockene Luft, nachts etwas frischer und kühler – und einfach nur Natur pur!“, schwärmt die Moderatorin, die sich auch auf die tierische Vielfalt auf dem afrikanischen Kontinent freut: „Gazellen, Elefanten, Giraffen, Nashörner, Nilpferde, Löwen!“

Fehlen darf auch Dr. Bob nicht. Der australische Notfallsanitäter soll auch in Südafrika für die Gesundheit der Kandidaten sorgen.

Diese Teilnehmenden sind sicher dabei

Apropos: Auch die ersten Kandidaten stehen ausnahmsweise bereits fest. Im Januar 2021 zeigte RTL die Ersatzsendung „Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow“, in der ein fester Teilnehmer für die kommende Staffel gesucht wurde. Ex-„Bachelorette“-Kandidat Filip Pavlovic sicherte sich das Ticket für 2022.

Sänger Lucas Cordalis und Designer Harald Glööckler stehen ebenfalls bereits als Kandidaten für das nächste Dschungelcamp fest. Wie die „Bild“-Zeitung berichtete, soll zudem angeblich „Goodbye Deutschland“-Star René Zierl mit von der Partie sein. RTL hat den TV-Auswanderer noch nicht als Kandidat bestätigt. Wie üblich ist auch bei den weiteren Teilnehmern wohl bis zum Schluss Rätselraten angesagt.

Wann startet die neue Staffel?

Der klassische Dschungelcamp-Monat ist der Januar. Und auch die 15. Staffel soll zum Jahresbeginn 2022 gezeigt werden. Ein genauer Starttermin wurde aber noch nicht bekannt gegeben. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Dschungelcamp 2022 in Südafrika: So finden's die Ex-Camper

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel