Endlich herrscht Gewissheit! Schon seit Tagen hatten sich die Unter uns-Fans Sorgen gemacht, dass Lars Steinhöfel (35) in seiner Rolle des Easy Winter den Serientod gestorben sein könnte. Der Fotograf war von einer Marokko-Reise nicht mehr zurückgekehrt. Seit vergangenem Freitag war zwar klar: Easy lebt – jedenfalls noch. Er war völlig ausgehungert und durstig durch die Wüste geirrt. Doch jetzt können die Zuschauer endlich aufatmen: Ringo (Timothy Boldt, 30) hat seinen Ehemann tatsächlich gefunden und retten können.

In der heutigen Folge der RTL-Daily kam es zu dem heiß ersehnten Wiedersehen. Bei einem Helikopterflug über die Sahara erspähte Ringo den in Sand gezeichneten Hilferuf seines Liebsten. Der hielt seinen Retter zwar zunächst noch für eine Wunschvorstellung in seinen Erschöpfungsträumen – konnte Ringo dann aber völlig geschwächt in die Arme fallen. Die Fans sind jedenfalls heilfroh, dass es Easy gut geht und Darsteller Lars weiterhin für seine Rolle vor der Kamera stehen wird. „‚Unter uns‚ ohne Easy geht gar nicht“, kommentierte ein User auf Instagram.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel