Die meisten gehen ihrem Ex nach einer Trennung aus dem Weg – Sophia Bush (40) musste ihn trotzdem jeden Tag sehen. Die Schauspielerin wirkte von 2003 bis 2012 in der US-Serie One Tree Hill mit. Im April 2005 heiratete sie Chad Michael Murray (40), ihren Schauspielerkollegen aus der Show. Die Ehe der beiden hielt nur fünf Monate und wurde im Dezember 2006 geschieden. Bis zur sechsten Staffel, die 2009 ausgestrahlt wurde, standen sie dennoch weiterhin zusammen vor der Kamera. Jetzt sprach Sophia über die gemeinsame Zeit am Set mit ihrem Ex.

Just Jared verriet die Schauspielerin, wie sie damals mit der Situation umgegangen ist. „Die Leute können es nennen, wie sie wollen. Sie können es Stärke nennen, sie können es Stolz nennen, sie können es Professionalität nennen – man kann es positiv oder negativ sehen. Aber ich habe Brooke Davis immer über alles und jeden gestellt. Für mich war nichts wichtiger, als für sie ehrlich zu sein“, sagt sie heute über ihre damalige Rolle, die ihr alles bedeutet hat.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel