• Viel Herz, viel Schmerz und jede Menge Intrigen: Tag für Tag ziehen Daily Soaps wie “Sturm der Liebe”, “Unter uns” oder “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” die TV-Zuschauer in ihren Bann.
  • Das sind die Highlights am 13. September.

Mehr TV- & Streaming-News finden Sie hier

14:10 Uhr, Das Erste: “Rote Rosen”

Carlas absurde Mord-Vorwürfe lassen Amelie kalt. Aber dass Britta sie angelogen hat, um Carlas Einbruch zu decken, kränkt Amelie schwer. Da findet Carla einen weiteren Hinweis, dass Amelie hinter Gregors Tod steckt.

Voll Elan startet Dörte in ihren ersten Klinik-Arbeitstag und will nicht nur Patienten, sondern auch Mitarbeitern ihre Dienste als Seelsorgerin anbieten – und zwar innerhalb derer Arbeitszeit. Britta muss Dörte bremsen.

15:10 Uhr, Das Erste: “Sturm der Liebe”

Florian plant, zu Eriks Geburtstag eine Überraschungsparty in einer Almhütte zu veranstalten. Obwohl Maja eigentlich für eine Berufsschulprüfung lernen müsste, willigt sie ein, Florian bei einem Geschenk zu helfen.

Patrick schwört Lia, dass er keinen Job am “Fürstenhof” sucht. Damit ist Lia erst einmal beruhigt und Patrick hat das Gefühl, ihr einen Schritt nähergekommen zu sein.

17:30 Uhr, RTL: “Unter uns”

Luke erkennt schockiert, dass er Nikas Bewährungshelfer getötet hat. Er überwirft sich mit Nika und verlässt die Stadt – für immer. Weil Ute Angst vor Gewitter hat, nehmen sich auch die anderen vor, ihre Ängste zu bewältigen.

Doch was harmlos begann, endet in einem Desaster. Als Paco klar wird, dass er sich in Nika verliebt hat, drückt er seine Gefühle auf Anraten von Eva bemüht weg. Genau wie Nika.

19:05 Uhr, RTL: “Alles was zählt”

Justus findet ausgerechnet durch Jenny zu seinem Lebensmut zurück.

19:40 Uhr, RTL: “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”

Maren muss spontan zu ihrer Mutter und ist auf Lillys und Jonas’ Hilfe angewiesen. Sie verlangt von ihnen, dass sie sich zusammenreißen. Lilly nimmt sich die Ansage ihrer Mutter zu Herzen und sucht das Gespräch mit Jonas.

Erik verheimlicht vor seiner Produzentin, woher er und Marcel sich kennen. Marcel versteht, dass Erik mit seiner Knastvergangenheit nicht hausieren geht. Erik will seinem alten Kumpel aber helfen und besorgt ihm einen Job. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Zum 60. Geburtstag: Wie Wolfgang Bahro zum Bösewicht Jo Gerner wurde

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel