Endspurt bei “Promi Big Brother”: Am Donnerstagabend mussten gleich zwei Kandidaten den Märchenwald verlassen. Somit sind nur noch vier Stars im Rennen um die Krone und die Siegprämie von 100.000 Euro.

Ein Großteil der Kandidaten hat das Projekt aber bereits wieder verlassen müssen – drei von ihnen gingen freiwillig, die anderen wurden von den Zuschauern rausgewählt. Auch am Donnerstagabend musste wieder jemand seine Koffer packen. Dieses Mal traf es sogar gleich zwei Bewohner.

Am Abend zuvor hielt Ikke Hüftgold noch eine Ansprache: “Gratulation an uns alle. Wir sind 6 von 18. Wir haben eine unfassbar spannende Zeit hinter uns.” Der Einzug ins Finale werde “hart”, so der Mallorca-Sänger. “Das ist wie kurz vorm Klo in die Bux geschissen!”

Katy Bähm und Emmy Russ sind raus!

Von den sechs mussten zwei am Donnerstagabend den Märchenwald verlassen. Zuerst traf es Katy Bähm. Dass noch ein zweiter Bewohner gehen muss, kam für die übrigen Kandidaten überraschend. Denn eigentlich wiegten sich alle nach dem Exit der Drag Queen in Sicherheit. Doch dann wurde noch einmal nominiert.

Kurz vor dem Finale: Katy Bähm und Emmy Russ sind raus. (Quelle: Sat.1)

Dieses Mal stand erneut Emmy Russ auf der Liste, aber auch Mischa Mayer. Das letzte Wort hatten aber wie jedes Mal die Zuschauer – und die entschieden, dass die 21-jährige Emmy das Haus verlassen soll. Somit stehen die Finalisten der achten Staffel von “Promi Big Brother” fest: Werner Hansch, Ikke Hüftgold, Kathy Kelly und Mischa Mayer.

  • “Die müssen das aushalten”: Simone und Werner im Zwiegespräch
  • “Promi Big Brother”: Emmy nach Zoff: ”Die Erotikbranche ist nichts für mich”
  • “Promi Big Brother”: Ikke und Simone lästern heftig über Emmy

Aktuelle Wohnsituation:
Wald: derzeit geschlossen
Schloss: Werner, Ikke, Mischa und Kathy
Exit: Claudia, Jenny, Senay, Jasmin, Alessia, Elene, Udo, Adela, Sascha, Aaron, Ramin, Simone, Katy und Emmy

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel