Nicht nur der lieblose Abschied kurz vor ihrem Einzug in das TV-Weltall bereitete Melanie Müller, 33, in den letzten Tagen Sorgen. Auch die erfolglose Suche nach ihrem Mann Mike Blümer, 54, im Publikum der "Promi Big Brother"-Arena setzte ihr sichtlich zu. Emotional wie selten zeigte sich Melanie deshalb vor laufenden Kameras: Immer wieder weint sie bittere Tränen um die kriselnde Ehe zu dem Vater ihrer zwei Kinder.

Jetzt aber die Wende: Mike erschien im Aktionsraum der SAT.1-Show und erwartete die ahnungslose Melanie zu einem Gespräch, das normalerweise in den eigenen vier Wänden stattfinden würde – und dessen Ausgang sich die Schlagersängerin sicher anders erhofft hätte.

“Promi Big Brother”: Melanie Müller entschuldigt sich live bei ihrem Mann 

Ob Mike seine Ehefrau überhaupt erkannt hat? Melanie rasierte sich kürzlich für ein Spiel die Haare ab und begegnete ihrem Mike nun zum ersten Mal mit frischer Glatze. Schon als die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin den Raum betrat und ihren Mann hinter der Plexiglas-Scheibe entdeckte, konnte sie ihre Tränen nicht mehr zurückhalten.

Berühren durfte sich das Paar zwar nicht, doch das tat der emotionsgeladenen Stimmung keinen Abbruch: Sofort brachen bei Melanie alle Dämme. "Ich mache mir so viele Gedanken über so viele Sachen. Und mir tun so viele Dinge leid", gestand die 33-Jährige. Melanie wollte ihre Chance unbedingt nutzen, schien am Rande der Verzweiflung: "Es tut mir leid, dass ich immer nur an die Arbeit gedacht habe und dass mir das immer wichtiger war. Ich weiß, ich habe damit viel kaputtgemacht".

Eiskalte Reaktion: Ihr Mann lässt keine Gefühle zu 

Während die Ex-"Dschungelkönigin" ihr Seelenleben offenbarte und Mike um eine erneute Chance anflehte, ließ dieser seine Frau abblitzen. Statt liebevoller Worte erntete Melanie abweisende, leere Phrasen: "Okay", wiederholte der Musikproduzent gebetsmühlenartig, "ich will jetzt kein großes Ding draus machen". Auf sachlich-distanzierte Weise berichtete er von der Lage zuhause, beruhigte Melanie, dass es ihren Kindern gut gehe. Auf Liebesbekundungen hatte er scheinbar keine Lust – nachdem Melanie rührend zugab: "Ich vermisse dich", lenkte Mike mit "wir sind alle stolz auf dich, wirklich" ab.

Die Ereignisse der gestrigen Folge lassen also nicht viel Hoffnung auf eine Versöhnung zwischen den Eheleuten zu. Wie Melanie das Gespräch verarbeitet und ob sie die Rettung ihrer Ehe nun aufgibt, können Zuschauer:innen am heutigen 24. August 2021 ab 20:15 Uhr verfolgen – denn Melanie wurde nach der Live-Darbietung ihres Ehedramas in die nächste Runde gewählt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel