Drehstart für die 18. Staffel der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar”: Dieter Bohlen, Michael Wendler, Maite Kelly und Mike Singer haben mit den Aufzeichnungen begonnen.

Es wird ernst für die Jury der 18. Staffel der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar“: Dieter Bohlen (66), Michael Wendler (48), Maite Kelly (40) und Mike Singer (20) haben am Montag (14. September) in Mainz an Bord des Schiffes “Blue Rhapsody” mit den Casting-Aufzeichnungen begonnen. Das Schiff fährt noch bis zum 27. September durch das Rheintal bis nach Duisburg und legt in Oberwesel, Boppard, Braubach, Koblenz, Andernach, Linz am Rhein, Königswinter, Köln und Düsseldorf an, um potenzielle Kandidaten aufzunehmen.

Holen Sie sich hier das Album “Herzenssache” von Ramon Roselly, dem Sieger von “DSDS 2020”.

Das ist den “DSDS”-Juroren wichtig

Die “schwimmende ‘DSDS’-Location” wird “von dem Hotelschiff ‘Oscar Wilde’ begleitet, auf dem die Crew und die Jury während der Reise wohnen”, erklärte der Sender in einer Mitteilung. Dieter Bohlen freut sich schon auf die Kandidaten. “Es sollen unheimlich lustige Typen dabei sein. Entertainment ist alles, wir wollen lachen und Spaß haben.” Neu-Juror Michael Wendler hat Ehefrau Laura Müller (20) an Bord dabei. Er will bei der Auswahl der Kandidaten auf seine Erfahrung setzen – seit über 20 Jahren ist er in der Branche tätig. “Ich werde besonders auf die Fähigkeiten achten, die man haben muss, um in dieser Branche zu bestehen.”

Mike Singer, der bisher jüngste “DSDS”-Juror in der Geschichte der Sendung, ist “aufgeregt”. Er ist sich aber sicher: “Das wird eine geile Zeit.” Für ihn kommt es auf “Vollgas und Spirit” an. “Ich will sehen, dass sie es wollen und das tun, was sie lieben. Genauso habe ich es auch gemacht.” Für Maite Kelly, die einzige Frau in der “DSDS”-Jury, ist es “nicht nur eine Reise durch wunderschöne Landschaften, sondern auch durch unterschiedliche musikalische Welten.” Am Ende soll sich “unser Rohdiamant herauskristallisieren.”

Die neue Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” wird ab Anfang 2021 bei RTL (auch via TVNow) zu sehen sein.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel