Jay Khan (40) erklärt seine Gründe! Nachdem der Sänger vor über zehn Jahren beim Dschungelcamp dabei gewesen war, schwor er der Reality-TV-Branche eigentlich ab. Man sah ihn nur noch bei ausgewählten TV-Shows oder auf der Bühne. Doch für die Jubiläumsstaffel von Promi Big Brother feierte er sein Trash-TV-Comeback. Gegenüber Promiflash erzählte er nun ehrlich: Deshalb hat Jay bei diesem Format mitgemacht!

„Ich habe wirklich von jedem denkbaren Format immer wieder Anfragen bekommen, außer von ‚Promi Big Brother‚ – und das ist wirklich so“, schilderte der US5-Star im Promiflash-Interview. In Bezug auf andere mögliche Formate betonte er: „Aber das war für mich nichts. Und das wäre auch in Zukunft nichts – definitiv auch nichts nach der positiven Erfahrung bei Promi BB.“ Jay sei aber schon lange selbst Fan der Show gewesen, weswegen er den Schritt zurück wagte. „Das ist für mich auch das Reality-TV-Format, was Inhalte und Kontexte nicht bewusst verschleiert oder verdreht – das bietet wirklich Einblicke in den Menschen“, betonte der Musiker.

Auch die bunte Vielfalt an Persönlichkeiten, die bisher in den Container eingezogen ist, hat ihn überzeugt. „Das sind nicht nur ausschließlich Reality-Sternchen – da sind Moderatoren, Sänger, Schauspieler, Sportler dabei“, zeigte er weitere Gründe auf. Jay bereue diese Teilnahme auch keinesfalls – er sei glücklich, dabei gewesen zu sein. Seine Liebe fürs Reality-TV hat die Teilnahme jedoch nicht wieder entfacht: „Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit werde ich an einem Reality-Format in Zukunft nicht mehr teilnehmen.“

„Promi Big Brother“ ab Freitag, 18. November 2022, täglich live und „Promi Big Brother – Die Late Night Show“ direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel