Drei Drags für ein Makeover!

Gemeinsam mit ihren Drag-Kolleginnen Kelly Heelton und Barbie Breakout verpasst Sheila Wolf gleich mehreren Frauen einen neuen Look. In der TVNOW-Show “The Diva in me” verhilft sie den Kandidatinnen zu einem Makeover. Mit ihrem “Selbstausdruck” und ihrer “Lebensfreude” verhelfen die Diven in der Show zu neuem Selbstvertrauen. In der Gesellschaft sind Drag Queens aber noch immer nicht vollständig akzeptiert.

Gesellschaftliche Zwänge? „Scheissegal!“

Für viele Drag Queens ist die gesellschaftliche Akzeptanz noch nicht erreicht. Sheila hat dennoch keine Angst, von anderen bewertet zu werden. “Ich hab noch nie Angst gehabt, dass jemand denkt: Wie sieht die denn aus?!”, verrät die 51-Jährige. Denn das ist ihr “völlig scheissegal”. Besonders als Hetero-Drag Queen benötigt Sheila Wolf ihr gesundes Selbstbewusstsein. 

Dieses Lebensgefühl möchte Sheila Wolf auch an andere weitergeben. Und was sie sich außerdem für die Gesellschaft wünscht: “Bringt mehr Farbe in euer Leben!” Denn die Berlinerin ist überzeugt davon, dass unsere Gesellschaft noch viel von Drag Queens lernen kann. Kein Schwarz-Weiß-Denken, keine Schubladen, denn: Jeder soll sich frei entfalten dürfen und sich auf keinen Fall zu Ernst nehmen!

„The Diva in me“ auf TVNOW anschauen

In der neuen Makeover-Show “The Diva in me” steht pro Folge je eine Frau im Mittelpunkt. Die Drag Queens Sheila Wolf, Kelly Heelton und Barbie Breakout bereiten ihre Schützlinge mit Make-Up, Styling und Performance-Tipps auf ihren großen Auftritt vor. Vom 01. -29. Juni gibt es immer Montags eine neue Folge auf TVNOW.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel