Unerwünschte Wiedersehen mit Ex-Partnern bei "Ex on the Beach"

Wer will schon mit dem Ex-Partner unter einem Dach wohnen – und das in einer eigentlich paradiesischen Umgebung? Richtig – niemand! Doch genau das blüht den acht ahnungslosen Singles der neuen Dating-Show “Ex on the Beach”. Sie freuen sich auf Sommer, Sonne, Party und jede Menge Gelegenheiten, sich näher zu kommen. Dass nach und nach Ex-Freunde in die Traumvilla einziehen, wissen sie zu Beginn allerdings nicht… Unerwünschte Wiedersehen und laute Konflikte sind hier vorprogrammiert. Im Video zeigen wir jetzt schon den Ausblick auf die gesamte Staffel und auf TVNOW gibt’s die ersten 20 Minuten der ersten Folge ab jetzt kostenlos zum Abruf.

Es sind auch bekannte Gesichter dabei

Bei “Ex on the Beach” müssen die Singles auf wirklich ALLES gefasst sein, denn jederzeit könnte ein neuer – meist unerwünschter – Kandidat in die Traumvilla in Griechenland einziehen. Welcher Ex als nächstes dran ist, weiß keiner der Bewohner. Sie leben in ständiger Angst vor dem nächsten Neuankömmling.

Doch wer weiß, vielleicht gibt es auch die eine oder andere Chance auf ein Liebes-Comeback? Fest steht: Es tummeln sich auch bekannte Gesichter unter den Kandidaten der neuen Dating-Show. So wohnt Ex-“Temptation Island”-Kandidatin Christina beispielsweise in der Villa und wird am Strand früher oder später auf ihren Ex-Freund Salvatore treffen. Auch auf “Are You The One”-Teilnehmer Ferhat wartet seine Verflossene und nicht unbekannte Madleine.

„Ex on the Beach“ auf TVNOW und bei RTL

Wer bandelt miteinander an und wessen Ex erscheint als erstes auf der Bildfläche? TVNOW zeigt die Auftaktfolge ab 1. September 2020. Zwei Wochen später, am 15. September, startet die zwölfteilige Love Reality um 23:05 Uhr auch bei RTL. “Ex on the Beach” ist eine Produktion von RTL Studios für TVNOW. Das britische Original läuft seit 2014 bei MTV in der mittlerweile 11. Staffel.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel