Es wird offenbar wieder ein Fest für alle Reality-TV-Fans! Am kommenden Mittwoch startet Das Sommerhaus der Stars endlich in eine neue Staffel. Schon vor der Ausstrahlung gelangen in den vergangenen Wochen einige Dramen an die Öffentlichkeit: So sind Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir bereits am dritten Drehtag freiwillig aus der TV-WG ausgezogen. Der Grund: ein Riesen-Zoff mit ihren Mitbewohnern. Tatsächlich scheint es im Sommerhaus gleich zu Beginn ganz schön abzugehen: Erste Bilder versprechen eine Menge Drama… und Tränen!

Im RTL-Pressebereich sind nun Fotos aus der Auftaktfolge aufgetaucht. Sofort springt ins Auge: Gleich mehrere Stars wirken mächtig aufgebracht! Darunter auch Georgina, die auf einigen Bildern bittere Tränen weint – und von ihren Mitstreitern getröstet werden muss. Handelt es sich hierbei vielleicht schon um die Szenen, wegen der sie und ihr Verlobter schnell die Koffer gepackt haben? Doch nicht nur die Luxus-Lady kommt direkt an ihre Grenzen: Überraschenderweise sieht man auch den sonst so ausgeglichenen Andrej Mangold (33) unter Tränen – wobei es sich hier aber augenscheinlich vor allem um Wut handelt. Auf weiteren Schnappschüssen sieht man den Ex-Bachelor bei einem eindringlichen Gespräch mit Kubilay. Möglich, dass Georginas Partner Andrej derart in Rage gebracht hat.

Natürlich wäre das Sommerhaus – neben den üblichen Dramen – nichts ohne die fiesen Spiele! Bereits in der ersten Episode müssen die Kandidaten eine Challenge meistern, die bei den Fans des Formats durchaus bekannt und beliebt ist: Je ein Paar muss über eine wackelige Plattform kraxeln, die meterhoch über dem Boden schwebt, und dabei Fragen beantworten. Einige Fotos zeigen Schauspielerin Diana Herold (46) und ihren Partner Michael Tomaschautzki, wie sie offenbar ordentlich mit ihrem Gleichgewicht zu kämpfen haben.

In einem Punkt unterscheidet sich “Das Sommerhaus der Stars” 2020 jedoch von den bisherigen: Aufgrund der Gesundheitskrise wurde in diesem Jahr in Deutschland gedreht. Auf den Bildern fällt direkt auf, dass das Wetter in Bocholt längst nicht so gut war wie in Portugal in den Vorjahren – so sind statt heißen Bikinis und knappen Tanktops viel eher Regenschirme und Kuschelpullis angesagt! Auch sonst sorgt das heruntergekommene Ferienhaus nicht gerade für Sommergefühle: Die Hütte wirkt recht beengt und verfügt statt eines hübschen Außenbereichs zum Sonnen lediglich über eine fade Grünfläche.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.




Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel